Death Note, evtl AoT sowas je nach dem wie viel Mord und Totschlag sie akzeptieren.

Sonnst würde ich dir allerdings die 'klassischen' Studio Ghibli Filme empfehlen, die kann man wunderbar mit der Familie schauen. Also hab Chichiros Reise ins Wunderland oder Howls moving Castle. Your Name und A silent Voice sind auch schön. Generell würde eher einen Film als eine Serie empfehlen :3

...zur Antwort

Schwer zu sagen

Alle 'typischen Guten' wären natürlich auf Ls Seite, insbesondere Detective wie zB Conan.

Auf Kiras Seite wird es schon schwerer. Ein Verbrecher wäre so ziemlich Lebensmüde wenn er sich ihm anschließen würde. Generell würden wohl Charactere zu Light-kun stehen können, die sehr radikal für das einstehen was sie wollen. Wenn sie davon überzeugt sind das Kira das richtige tut würden sie zu ihm halten. Mir fällt jetzt speziell niemand ein.

Das Problem ist dass Light-kun sich weder bei den 'guten' beliebt macht - klar er ist ja 'böse' auch wenn er es nicht sieht; noch bei den -auch aus seiner Sicht - 'bösen', schließlich tötet er sie ja. In gewisser Weise ist sein Handeln als 'Gute Person' nachvollziehbar, nur Welten zu radikal. Von Grund auf will er aber nichts 'böses'. Es ist übersteigerter und zur Psychose ausgewachsener Gerechtigkeitssinn kombiniert mit einem zu scharfen Geist und dem richtigen/falschen Mittel.

Er tötet nicht ohne Grund. Der Grund ist aber nicht einfach, dass ihm töten Spaß macht (was es zwar meiner Meinung nach auch tut auch wenn er das nie einsehen würde.), sondern daß er im Endeffekt 'das Gute ' und die 'Gerechtigkeit' will. Außerdem tötet er Menschen die sich ihm zu sehr in den Weg stellen bzw ihm gefährlich werden. Ein aus seiner Sicht völlig rationales Verhalten.

Das unterscheidet ihn von den meisten Bösewichtern die mir einfallen. Er erstrebt - eigentlich - nicht etwas wie Rache, Macht, Geld oder hat einfach nur Blutdurst. Zumindest aus seiner Sicht. Keiner der in Kiras 'Beuteschema' fällt würde sich ihm freiwillig anschließen. Und jeder der kein Verbrecher ist und noch alle beisammen hat steht auf Ls Seite.

Auf Light-kuns Seite würden somit nur

a) Charactere stehen die selben oder zumindest ähnliche Ziele haben. Vllt Zero aus Vampire Knight . Jedoch haben so konzipierte Charactere häufig zu viel Selbstbewusstsein/ Stolz um vor jemandem das Knie zu beugen, was Light-kun wiederum jedoch verlangen würde, denn er sieht sich ja als Gott an. Schwer ist es bei diesen Charas auch in welcher Ausgangssituation sie sich befinden. Je nach dem könnten sie immer auch auf Ls Seite stehen. Das lässt sich immer schlecht abwägen.

b) Charas stehen, die sich leicht beeindrucken lassen, die vllt ein bisschen Kindisch sind und nicht unbedingt die klügsten. Evtl. wäre Sonoko aus DC eine Kandidatin. Oder auch Deku, allerdings habe ich BnHA noch nicht gesehen, das ist also ein Schuss ins blaue

(Vllt auch Eren aus AoT (und mit ihm dann auch Mikasa xD)

Ist aber schwer weil die Vorraussetzungen völlig unterschiedlich sind. Würde man ihm den passenden Zusammenhang geben -seine Mutter wurde von jmd umgebracht und der freigesprochen etc- ginge es. Anderherum : Kira hat seine Mutter getötet weil er meinte sie war Verbrecherin - schon hat Kira seinen eifrigsten Gegner neben L. )

c) Charactere wie zB Ciel Phantomhive wahrscheinlich auch, allerdings mehr aus Kalkül. Er geht über Leichen um sein Ziel zu erreichen, ohne dabei an gut und böse zu denken. Er würde eine Art Zweckbündnis mit Kira eingehenden, denn Kira wäre sein Einfluss nützlich. Sie würden sich gegenseitig jedoch nicht vertrauen, und Ciel würde Kira nicht bewundern noch wertschätzen, eher im Gegenteil. Er würde ihm helfen weil es ihm mehr bringt. Allerdings würde er in Gefahr laufen einem Herzschlag zu erliegen sobald er als nicht mehr nötig ist oder gar als Gefahr eingestuft wird.

d) Und dann gibt's vllt noch die ein oder andere Baka-B*tch die a la Misa Misa einfach auf ihn steht. So nach dem Motto 'Hot and Dangerous'. Wäre lustig wenn's ne Yandere wäre. Wie will Light-kun die aus dem Weg schaffen ohne L aufzufallen? *Macht sich FanFiction Notizen*

Ja guuuuut sry dass das jetzt mehr eine Analyse von Kira/Light-kun geworden ist, als eine Auflistung von Charas die du wolltest. Ich habe leider noch kaum welche von den "Mainstream Anime' gesehen, und könnte deshalb wahrscheinlich kaum mit Charas aufwarten die du auch kennst. Deshalb habe ich versucht sie eher anhand von Character Eigenschaften zu erklären. Ich hoffe es nachvollziehbar und hat dir trzd geholfen.

Ich habe mich wegen einer FF sehr ausführlich mit Light-kun beschäftigt (bzw tue es immernoch) deshalb ist es irgendwie Grade über mich gekommen. Deinen Frage ist interessant, und das was ich ich aufgeschrieben habe werde ich sicher selbst noch einmal als Hilfestellung für das Konzept eines OCs nutzen, der Kira zu 100% vertraut ohne in ihn verknallt zu sein / ihn je persönlich getroffen zu haben. Aber eigal das interessiert dich wahrscheinlich eh nd xDD

Aber danke ^^

LG Ayato

...zur Antwort

Narnia Band eins (ist aber nd als erster geschrieben btw)

Ganzer Name:

Die Chroniken von Narnia: Das Wunder von Narnia (by C.S.Lewis)

Lies Aber unbedingt alle Teile °^°

...zur Antwort

Normalerweise machen sowas ganze Studios... Wie wäre es wenn du erst Mal mit einem vertonen Webtoon anfängst? Je nach dem wie lang das ganze sein soll wirst du da schon mindestens 500 Panels malen müssen. Um das ganze flüssig zu animieren musst du ! mindestens! zehn Mal so viel malen... Ich könnte dir meine Hilfe beim Character Desing anbieten wenn du möchtest, für mehr habe ich im Moment leider keine Zeit. Wenn du das allerdings wirklich alles von hand animieren willst, dann... Naja ich glaube ehrlich gesagt nicht dass du das durchziehen kannst... Darf ich fragen wie alt du bist btw? Ich habe mir vor zwei Jahren Mal in den Kopf gesetzt ein Music Video von 2min zu animieren... Nach hundert Bildern hatte ich nicht Mal 10 Sekunden....

...zur Antwort

Viele machen die Ja selber... Es gibt Websiten auf denen du dir Bilder skalieren lassen kannst, die druckst du dann Farbig aus und kleinste sie auf eine Pappe die halt groß genug sein muss. Ausschneiden & Ständer Ran bauen und fertig ^^ hab ich auch schon gemacht:P

...zur Antwort
Ist reine Erfindung

Denke ich.

Ich vermute deine Frage meint nicht 'gibt es in der echten Welt ein Notizbuch mir dem man Leute töten kann' sondern 'gibt es in der japanischen Mhytologie so etwas wie ein Death note', oder so was in die Richtung. Das hoffe ich zumindest für deinen geistigen Zustand.

Sollte es das bedeuten, dann kann ich die Frage leider nur mir 'ich weiß es nicht' beantworten. Shinigami sind so viel ich tatsächlich als Todesgötter in der Mhytologie verwurzelt, ähnlich wie der Tod mit Umgang und Sense hier in den westlichen Breiten. Das DN (vermute ich) ist reine Fiktion, einfach da es viel zu genau an den Manga/ die Serie angepasst ist.

...zur Antwort

-Maid Sama

-Ginban Kaleidoscope (schön aber nd klassisch 'gut')

-kamisama hajemishita/ Kamisama kiss

-kamisama no Asobi

-Dance with Devils

-vampire knight

-brothers Conflict

-Shigatsu wa Kimi no uso/ your Lie in April (same as GK)

-Akagami no shirayuki-hime / Snow-white with the red hair

-Soredemo Sekai wa Utsukushii/The World Is Still Beautifu

-Skip Beat

-Uta no Prince sama

-Orange

-Yuri on Ice !!!

-Given

Ich habe alle geschaut :D sind meine Lieblings Romance Anime. Die letzen zwei sind die meiner Meinung nach die Romantischsten und auch vom Zeichenstil her an der Spitze (vor allem Given) allerdings sind sie BL (Aber kein Yaoi!!) Ich hoffe du gibst ihnen trz eine Chance^^ Fangv -wenn du es tust- am besten mit Yuri on Ice!!! an °^°

...zur Antwort

Probiere es auf Streamkiste.to . Da sind alle.

Die asiatischen Live-Action Filme (ich denke du sprichst von denen oder?) haben rein gar nichts mit der Netflix Version zu tun. Die Netflix Version, samt Light I-m-a-looser Turner, Mia znd Ninja-L iat eine einzige Farce. Höchstens zum roasten gut. Die asiatischen sind so viel ich weiß besser, aber bitte sag mir du hast das Original geschaut oder den Manga gelesen. Wenn nicht BITTE MACH DAS ZU ERST. Ich flehe auf Knien.

...zur Antwort

Near ist L auf Wish bestellt.

Generell Team Light-kun BUT L ist und bleibt perfekt. Wenn L Light-kun persönlich besiegt hätte, hätte ich es akzeptiert. Alles andere NICHT. Grr. Btw ich bin in Ep8 und darf dank eigener Blödheit vorerst nicht weiter schauen, deshalb kann ich nicht so außfürlich schreiben wie ich sonst wahrscheinlich würde. Sry QwQ

Von Near / dem ungefähren Ende/ etc weiß ich weil ich gespoilert wurde / mich selbst gespoilert habe

...zur Antwort

Male doch was dir zu einem dieser Lieder hier einfällt

Alle von Rachel Rose Mitchell

'Something you don't know'

'Lantern in the night'

'River, run red'

'Thorns'

Ich weiß nicht ob das eine Art von Musik ist die dir gefällt... Ich hoffe es, hör doch Mal rein. Die Sängerin/ Songwriterin ist übrigens meiner Meinung nach nicht einmal einen Bruchteil so bekannt wie sie es verdient hätte.

Die Lieder haben alle einen fast schon abstrakten (?) Inhalt, bzw es lässt sich viel hinein interpretieren, weshalb ich sie als tolle Inspiration für Kunst sehe. Ich zum Beispiel sehe im erst genannten Lied immer einen Character meiner Lieblings Serie xD vllt hab ich aber auch nur ne Obsession. Nichts des zu trotz würde mich interessieren was andere darin sehen/ was sie daraus künstlich machen. Solltest du eines oder mehrere der Bilder als Inspiration nutzen würde ich mich sehr freuen wenn ich das Ergebnis sehen könnte :D

LG deine Ayato

...zur Antwort

Heyy leider kann ich hier keinen Sinnvollen Beitrag leisten, aber wenn du in der Bib den Titel rausfindest, kannst du ihn mir dann sagen ? Es klingt nach nem echt schönen Buch OwO

...zur Antwort
Andere Meinung

Ich finde man kann es nicht als gut oder schlecht betiteln. Es kommst auf die Inhalte an die dir angezeigt werden und was dich interessiert. Da TikTok ja nach Algorithmen arbeitet bekommt man häufig die Sachen angezeigt die einem- nach den Inationen über dich haben - gefallen. Datenschutz ist am Start. Egal anderes Thema.

Ich habe das Gefühl das TikTok ein bisschen in unterschiedliche Communitys geteilt ist. Ich für meinen Teil bin total auf 'Gay/Lgbtq+/ Anime/ Cosplay - TikTok' Es ist eine tolle, verrückte Community wo du dich mit fast nichts ausgeschlossen fühlen musst, die sich da mit tausend unterschiedlichen Contents füllt, wo sich kaum was wiederholt es es nie langweilig wird. Wenn man Cosplay/LGBT+/... mag.

Dagegen wenn ich meinem Bruder so über die Schulter schauen, was für Videos ihm angezeigt werden, dann kann ich völlig nachvollziehen dass er TikTok wieder gelöscht hat.

Was ich damit sagen will ist, dass es darauf ankommt, was für Themen einen Interessieren, wie groß und wie kreativ die Community auf TikTok dazu ist und wie der Algorithmus doch einordnet. Man kann das alles bis zu einem gewissen Grad selbst lenken, aber dass jemand, der Name für gerne Videos schaut TikTok nicht mag ist nachvollziehbar. Und muss sagen, dass ich mich über TikTok auch manchmal ärgere, weil es vieeel Zeit frisst. Selbst wenn einen die Sachen Grade gar nicht so interessieren ist man auf Grund der Kürze der Videos dauernd versucht zu sagen 'ja eines noch', 'dass nächste ist bestimmt interessanter' und 'was wohl als nächstes kommt' Ich weiß nicht ob das von den Machern beabsichtigt ist/ war aber TikTok schafft es mit ein zwei psychologischen Tricks einem -je nach dem wie anfällig man für so was ist- teilweise Stunden seiner Lebenszeit zur rauben. Man verbringt diese Zeit mit meistens doch inhaltlich recht sinnlosem Inhalt. Das ist ein doch recht negativer Punkt für TikTok...

...zur Antwort

Eigentlich für gar nichts, aber es ist eine schöne Deko für das Profil. Man kann mit den BR auch Geschichten Verknüpfen, zB deine eigenen oder die deiner Lieblings Autoren und sie so ein bisschen 'Promoten' Außerdem freuen Zeichnerinnen wie ich (ja ich pinsel da auch dran rum xD) wenn ihre Buchrücken und Items gekauft & benutzt werden. Ist übrigens auch ziemlich viel Arbeit OwO

Und mir fällt ein dass ich mich langsam Mal an ein paar neue BR machen sollte wenn ich nicht aus dem Team fliegen will... Well ich hasse Zeichenblockaden und du wahrscheinlich mein Geheule. Ich hoffe ich konnte trz weiterhelfen ^^

LG Ayato (Auf FF.de Fuyukko btw) :D

...zur Antwort

Yui (Ka Wie die weiter heißt aus Diabolik Lovers)

Sakura

MISA MISA B*TCH (Auch Misa Amane genannt. Pls nimm sie es gibt keine größere B*tch, Punkt aus Ende. Yes I hate her xDD was muss sie sich auch an einen Kerl ranmachen der a) gay (I mean read Yagami backwards= I'm a gay) Und b) f*cking vergeben ist ?)

...zur Antwort

Schwer. Gehst du von dem Buch von Michael Ende aus? Die originale Sage habe ich für meinen nämlich nie gelesen. In dem Michael Ende Buch kann ich mich allerdings kaum an spezifische Sprüche erinnern, auch keinen zum Fesseln lösen. Aber ich denke entweder mich in einen Raben verwandeln zu können oder diesem Bannkreis, damit der Meister einen nicht belauschen kann. Da ich jedoch keine Kantorka finden würde die mich frei bittet würde ich mir wohl zweimal überlegen überhaupt in die Nähe der schwarzen Mühle zu kommen

...zur Antwort

'Royal' von Valentina Fast ist Selection sehr ähnlich, toll geschrieben und mit VIEL Plottwist gegen Ende. Es sind 6 Bände, allerdings weitaus kürzer als die von Selection, das ganze entspricht eher drei Selection Bänden würde ich sagen

...zur Antwort