Hallo

Ich Persönlich finde das es da keine Regelung gibt, nach wie viel Wochen man Sex haben darf. Wenn der Moment und der Partner stimmt warum nicht. Doch wenn du dir noch unsicher bist würde ich noch etwas warten.

Ich hatte z.B. mit 16 Jahren meinen ersten Sex mit meiner Freundin und wir waren ca. schon fast 2 Monate zusammen.
Allerdings sind wir heute nach fast 3 Jahren immer noch ein glückliches Paar.

...zur Antwort

Beziehung toll, aber im Bett läuft es nicht. Hat wer ein Rat für mich?

Seit 3 Jahren bin ich in einer Beziehung. Er ist 31 Jahre alt, und ich 23. Es ist meine erste beziehung. Vorher hab ich schonmal ein paar sexuelle erfahrungen gesammelt, aber es gab da noch vieles dass ich ausprobieren wollte. Meine Beziehung ist wirklich schön. Ich habe noch nie jemandem so vertraut. Ich habe das gefühl er würde alles für mich geben. Für mich ist er auch umgezogen, und wir wohnen nun zusammen. Meine Familie liebt ihn auch. Leider bin ich sexuell nicht zufrieden. Also der sex ist immer schön auf eine art, aber ich hatte noch nie einen orgasmus bei ihm. das habe ich anfangs garnicht als problem wahrgenommen, ich dachte man kann zusammen etwas üben. nur ist das so dass er etwas verklemmt ist. ich würde ihm sehr gern mal beim mastubieren zuschauen, nur das möchte er nicht. auch möchte er mir nicht dabei zuschauen..... in den letzten monaten hat seine lust stark nachgelassen. er möchte am liebsten nur ab und zu am sonntag direkt nach dem aufstehen sex. das war mir einfach zu wenig. ich bin eher der typ, der täglich das verlangen hat. Er redet auch nicht offen mit mir darüber. ich hab seit dem wir zusammen sind etwas zugenommen, aber er sagt das wäre nicht der grund dafür. nachdem ich ihn klar machte dass ich mir nicht vorstellen kann für immer so zu leben schläft er auch öfters mit mir ( also so 2 mal die woche)... aber nun hab ich immer den eindruck dass er eigl garkeine lust hat und sich gezwungen fühlt. auch lecken möchte er mich nicht. ich habe das noch nie erleben dürfen und möchte so gern mal geleckt werden. seit zei wochen ist es nun so dass ich garnicht mehr mit ihm schlafen kann. aber ich laufe ständig notgeil rum. es ist mir aber einfach zu komliziert geworden. ich habe angst es bereuen zu können wenn ich schluss mache. sonst ist die beziehung wirklich toll und er ist auch toll. habt ihr vielleicht ein rat wie ich das sexleben besser machen kann?

...zur Frage

Hallo,

ich würde die Beziehung nicht einfach deswegen aufgeben. Wenn man in einer Beziehung ist heißt das, dass man auch mal einstecken muss. Mann muss sich ergänzen. Evtl. könnte es helfen wenn ihr mal was neues im Bett ausprobiert. Neue Stellungen, neue Orte oder was euch einfällt.  Rede nochmal mit Ihm und versuche Ihm Schmackhaft zu machen, mal etwas neues Auszuprobieren.

Hoffe ich konnte Helfen

...zur Antwort

Es gibt bestimmte Kondome die dafür gemacht sind, dass er länger kann.

Evtl. hilft es wenn ihrf während des Aktges kurz pause macht.

...zur Antwort

Hallo

Ich würde dir folgendes Raten:

An einem Tag wo du weißt das Ihr beide nichts zu tun habt, ladest du sie ins Kino, oder was Ihr gerne macht ein und zeigst Ihr wie wichtig du Ihr bist.

Ich denke das es für Sie zur zeit etwas Stressig ist, aber das hat nichts mit dir zu tun. Nutze jede gelegenheit um Ihr zu zeigen wie gerne du sie hast. Wenn der Stress weniger wird, werdet Ihr auch wieder mehr miteinander machen.

Hoffe ich konnte helfen.

LG

...zur Antwort

Alos meine Freudin ist der gleichen ansicht wie du und respektiere diese Entscheidung. Sex sollte etwas sein was 2 Personen freunde bereitet und nicht damit einer Spaß hat und der andere nicht.

Ich bin dafür das es jeder mal ausprobieren sollte, aber wenn es einem nicht gefällt sollte man es lassen.

...zur Antwort

Also meine Freundin hat auch einen Vibrator.

Aber das ein Vibrator für 2, den man während des Aktes benutzt.

Evtl. ist das ja auch was für dich und dienen Freund, dann hat er villeicht auch mehr verständnis dafür.

Probiert es einfach mal aus.


...zur Antwort

Seit 2 Wochen kein Sex normal?

Mir liegt echt was auf den Herzen und iwie muss ich das hier los werden. mein freund und ich sind schon seit fast 3 Jahren zusammen hatten auch zwischenzeitlich so n off on Ding.. aber das ist seit längerem schon nicht mehr so. ganz am Anfang hatten wir mehrfach am tag Sex und auch jeden Tag. und auch immer wenn wir dieses off on Ding hatten, hatten wir die ersten paar tage auch viel Sex. also ich bin w.25 und er m24.. oftmals komme ich immer an und verwöhne ihn bisschen, haben dann auch eigentlich immer Sex aber von seiner Seite kommt garnix..ich rede mit ihm oft darüber aber er reagiert immer direkt sauer und meint das ich ständig das Thema anspreche ihn nervt es wohl.. es sei wohl momentan so wenig weil er zurzeit viel arbeiten ist. also jeden tag 10 Std..manchmal auch Samstag & Sonntag.. aber trotz alldem fehlt mir das alles total..2 Wochen lief da nix..ich bin beim Thema Sex sehr offen und das weiss er auch, oft mache ich auch Anspielungen aber es bringt nix.. er sagt ja dass das wäre weil er viel arbeiten ist aber fürs zocken (playsi) oder zum fussball Training zu gehen hat er auch zeit..ich weiß nicht ob Mich jmd versteht oder jetzt wieder überflüssige antworten kommen aber bei mir ist schon bisschen das Selbstbewusstsein flöten gegangen :( ich will auch nicht mehr mit ihm darüber streiten, momentan jeden tag..ich will nur das wir wenigstens dann 1x die Woche Sex haben :( und das nicht immer von mir kommt naja. hat hier wer vllt iwelche tipps oder Vorschläge wie auch immer ? LG

...zur Frage

Ich weiß es ist schon etwas länger her das die Frage gestellt wurde, doch ich versuche mal dir zu helfen.

Ich (M) hatte genau das selbe Problem mit meiner Freundin, immer habe ich anspielungen gemacht und darauf folgte nichts. Irgendwann möchte mann auch nicht mehr den ersten Schritt machen, weil mann immer abgewiesen wird. Ich habe meie Freundin offen darauf angesprochen und dnach haben wir uns heftig gestritten.

Ich habe auch heute keine Lösung dafür gefunden, aber ich habe gelernt besser damit umzugehen. Ich liebe meien Freundin und der Sex ist mir zwar sehr wichtig doch sie ist mir wichtiger. Ich mache jetzt gar keine Anspieleungen mehr und nach einiger zeit kommt sie von alleine. Heute haben wir ca. 1x die Woche Sex, (wobei ich gerne öffter hätte).

Wenn du eine Lösung oder so gefunden hast sag mir bitte bescheid.

Ich kann dir nur den Tipp geben etwas Gedult zu haben und den Partner so zu akzepieren wie er ist .

LG

...zur Antwort