Hat meine Beziehung zu ihm noch einen Sinn?

Hallo ihr. Also ich bin im Moment 16 Jahre alt und bin seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen. Allerdings sind wir seit 6 Monaten in einer Beziehungskrise. Ich habe letztes Jahr einen sehr guten Abschluss gemacht und bin danach auf ein Gymnasium gewechselt. Da haben dann die Beziehungsprobleme angefangen. Er fühlt sich sehr vernachlässigt und das kann man ihm auch nicht übel nehmen, da ich jetzt mehrmals wöchentlich Nachmittagsunterricht habe und nicht mehr jeden Nachmittag Zeit habe etwas zu unternehmen. Eigentlich schaffe ich es aber trotzdem immer, dass wir uns 2-3 Nachmittage, die Woche sehen können. Trotzdem passt ihm diese Veränderung überhaupt nicht. Er fängt täglich Streite an, zeigt kein Verständnis für mich und macht mich eigentlich nur noch runter. Mittlerweile läuft es soweit hinaus, dass er sich täglich stundenlang am Handy darüber beschwert, dass ich keine Zeit für ihn habe. Dazu kommen permanente Beleidigungen. Nachdem dies nicht funktioniert hat, also keine Wirkung gezeigt hat, versucht er es in dem er mich emotional erpresst. Ich wäre schuld, dass er in dem letzten halben Jahr 7 Kilo abgenommen hat. Jeder würde sehen wie schlecht es ihm doch geht. Heute kam dann letztendlich, dass er, wenn ich nicht mache was er sagt, er sich umbringt. Die Sache ist die, dass er das durchaus ernst meinen könnte, da er es schon mal vor 4 Jahren nach dem Tod seines Vaters versucht hat. Ich weiß nicht, was ich tun soll. Ich versuche mein möglichstes mehr Zeit für uns zu gewinnen. Aber das ist nun mal am Gymnasium in den höheren Klassen nur schwer möglich. Und in den nächsten Jahren oder wenn ich studieren gehe, wird das bestimmt nicht einfacher. Ich weiß einfach nicht, ob diese Beziehung überhaupt eine Zukunft hat, wenn er sich so gegen mich stellt. Wir haben es bereits mehrfach mit Gesprächen versucht, die aber zu nichts anderem geführt haben, außer dass er mich runter gemacht und beleidigt hat. Er ist der Meinung, dass ich kein Abitur bräuchte. Ich sehe das allerdings komplett anders, schließlich ist das auch mein Leben. Auf der anderen Seite habe ich auch große Angst, dass er sich etwas antut, wenn ich nicht nachgebe oder ihn verlasse. Wie seht ihr das? Was kann ich tun?

Liebe, Freundschaft, Freunde, Beziehung, Psychologie, Liebe und Beziehung
11 Antworten