Scheint ein tiefes Loch zu sein. Ich würde dir nicht zu einem Hobby raten. Da kann es lange dauern sich für etwas zu motivieren ... und schwupps hast du dich im kreis gedreht. Wenn du kein Geld hast, dann würde ich dir zu nem Job raten. Mach vllt sogar eine ausbildung. Meistens sind das nur 3 Jahre und du hast jmd der dir Regeln aufstellt. Womöglich triffst du sogar nette Menschen mit denen du dich auch privat treffen kannst. Such dir aber keinen Bürojob, sondern mach etwas Handwerkliches. Etwas wo du besonders deinen Körper forderst. Das Hilft dich abzulenken. Zudem verdienst du nebenbei etwas und kannst dir davon auch ein Hobby finanzieren. Warst du schonmal klettern ? Die Höhe wirkt befreiend. Oder ein Kampfsport - da kannst du dich abreagieren.

...zur Antwort

was tut man um den instink zu unterdrücken ... Versuchs mit weniger stress. Oder verbanne alles essbare aus deiner umgebung. Iss bevor du einkaufen gehst und kaufe dann nur wenig ein ... lass dich nicht verleiten. 

...zur Antwort

Witwenspitz ist ein sehr bekanntes Beispiel. Imgrunde hat Stinkerturm recht. Irgendwo muss die Information zu deiner Person ja her sein. Da gibt es nur 1 Möglich - Vererbung. Sogar die Tatsache, ob du Gelenkig oder Schlaksig bist wurde dir in die Wiege gelegt.

...zur Antwort

Du weißt, dass Pflanzen durch Fotosynthese Biomasse aufbauen, wenn du schon Chemie hast, kann ic dir gerne die Gleichung hinschreiben. Diese Biomasse besteht aus Kohlenstoffatomen und Wasserstoffatomen, die Gasförmig in Form von CO2 und Wasser in der Luft sind. Deswegen wiegt der Baum auch fast 100kg. Um aber diese Biomasse aufbauen zu können, braucht der Baum Mineralien , warum das so ist ist eine andere Geschichte. Dein Wissenschaftler hat jetzt herausgefunden, dass sein Baum mit einem Gewicht von 85kg , 0,6 kg der Erde "aufgenommen" hat. Es liegt nahe, dass diese 0,6 kg mineralien waren. Deswegen weiß er, dass der Baum in der Lage ist durch die Wurzeln Nährstoffe aufzunehmen. Wieviel Mineralien er durch das Regenwasser hinzugefügt hat ist eine andere Frage und du kannst davon ausgehen, dass wenn er destiliertes Wasser genutzt hätte, der Baum 1. nicht so schwer wäre und 2. DIe erde noch weniger wiegen würde ... hoffe das ist verständlicher ... wenn nicht fragen !

...zur Antwort

WIr haben zwar gerade mit Genetik angefangen und hatten zuerst Ökologie, aber ich weiß, dass Themen wie ; wie verändert Krankheit XY das Leben der Familie , nicht als Themenschwerpunkt durchgeht. Wenn du in der Oberstufe bist, wovon ich bei den Themen stark ausgehe, dann brauchst du eine Kritische These als Thema. Weil es sich hierbei um Eine Natur und keine Geisteswissenschaft handelt würde ich vorschlagen deine Präsentation auf Fakten basieren zu lassen und Besonders bei erbkrankheiten den Genetischen Aspket hervorheben. BSP : ISt die Forschung von Griffith und Avery der Grundbaustein zur Heilung Gentischer Krankheiten ( e.g. Mukoviszidose )

...zur Antwort

Ich glaube nicht das ER das Problem ist, wenn du sogar angst hast raus zu gehen. Hattest du mal Probleme oder traumatische Ereignisse ?! Ansonsten ändere doch deine jagtstrategie dann triffst du auch bestimmt auf einen anderen Typ mann

...zur Antwort