Was will dieser Vers sagen?

1.Mose 3,14-15

"Da sprach Gott der Herr zu der Schlange: weil du das getan hast, seist du verflucht,verstoßen aus allem Vieh und allen Tieren auf dem Felde. Auf deinem Bäuche sollst du kriechen und Erde fressen dein Leben lang.

Und ich will Feindschaft setzen zwischen dir und der Frau und zwischen deinem Nachkommen und ihrem Nachkommen;

der soll dir den Kopf zertreten, und du wirst ihn in die Ferse stechen."

Das hat Gott zu der Schlange gesagt nach dem Adam und Eva die verbotene Frucht gegessen haben. Gott sagt: auf deinem Bäuche sollst du kriechen und Erde fressen dein Leben lang zu der Schlange. Heisst das jetzt das die heutigen Schlangen die auf dem Boden kriechen verfluchte Schlangen sind? Wie sah dann die erste Schlange aus am Anfang bei Adam und Eva. Ich verstehe den Vers so das die Schlange als Strafe auf dem Bauch kriecht. Aber ich weiss das die Bibel etwas anderes meint. Und Gott hat auch gesagt das er Feindschaft setzen möchte zwischen der Frau und der Schlange, heisst das jetzt das alle Frauen die Feinde der Schlangen sind? Ich denke nicht. Und was heisst: "der soll dir den Kopf zertreten, und du wirst ihn in die Ferse stechen."

Die Schlange kämpft doch nicht gegen die Frau. Weil ja gesagt wird du wirst den Kopf zertreten und du wirst in die Ferse stechen. Ich verstehe noch so genau die Verse. Ich weiss das sie verflucht werden aber ich verstehe nicht die Details. Hoffentlich könnt ihr mir helfen liebe Geschwister.

Religion, Jesus, Bibel, Christen
14 Antworten