Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen, den Schöpfer des Himmels und der Erde. Und an Jesus Christus, seinen eingeborenen Sohn,  unsern Herrn, empfangen durch den Heiligen Geist, geboren von der Jungfrau Maria, gelitten unter Pontius Pilatus, gekreuzigt, gestorben und begraben, hinabgestiegen in das Reich des Todes, am dritten Tage auferstanden von den Toten, aufgefahren in den Himmel; er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters; von dort wird er kommen, zu richten die Lebenden und die Toten. Ich glaube an den Heiligen Geist, die heilige katholische Kirche, Gemeinschaft der Heiligen, Vergebung der Sünden, Auferstehung der Toten und das ewige Leben. Amen.

Das ist unser Glaubensbekenntnis im katholischen Glauben. Ich glaube an Gott, an Jesus Christus und den Heiligen Geist. Wir glauben an die Auferstehung Christi und Gott, der Himmel und Erde geschaffen hat. Auch wir werden irgendwann auferstehen, denn Jesus vergibt uns unsere Sünden.

...zur Antwort

Gott gibt es.

...zur Antwort

Ich finde das ganz toll, dass du so etwas für Gott aufgeben möchtest. Wie schön zu lesen, dass es noch solche Jugendlichen wie dich gibt. Da ich ein Mädchen bin, kann ich dir bei deiner Frage leider nicht weiter helfen. Trotzdem ganz viel Erfolg! Gott ist sicher stolz auf dich und weiß es bestimmt zu schätzen.

...zur Antwort

Ich bin momentan mit dem selben Problem bei einem Psychologen. Alleine geht das nicht weg denke ich. Ich habe diese Angst seit vielen Jahren und ich würde dir auf jeden Fall raten mit deinen Eltern über das Problem zu reden. Vielleicht hilft dir ja auch ein Psychologe weiter. Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung :)

...zur Antwort

Ich leide ebenfalls unter Zwangsstörungen. Hab mal gelesen, dass es erst schlimm wird, wenn du zu den Zwangsgedanken auch noch die zugehörigen Zwangshandlungen durchführst. Das bedeutet dass du anfängst, Befehle von den Gedanken zu bekommen und dann sinnlose Sachen machst. Dann würde ich dir zu einer Therapie raten. Ich wünsche dir gute Besserung

...zur Antwort

Mir ging es genau so. Ich habe allerdings den Fehler gemacht, die Beziehung weiterzuführen. Das ging solange bis er es dann gemerkt hat haha...Jetzt hasst er mich. Also bitte sag ihr einfach die Wahrheit und trenne dich von ihr. Sie wird es verstehen.

...zur Antwort

Hey, also falls du sie noch brauchst... Mittlerweile findet man alle 233 Folgen auf YouTube. Einfach "Violetta deutsch ganze folgen " eingeben. Hat zwar ein etwas verkleinertes Bild aber verwendbar. 😅

...zur Antwort

Kumpels unternehmen nichts mit mir?

Guten Morgen,

Tut mir leid für denn langen Text aber ich tu mich seit langerer zeit mit dem Gedanken um diesen Thema rum.

Ich befass mich im meinem leben jedesmal mit diesem Thema, wieso mein Kumpel wenn er mit seinen Freunden feiern geht mir nicht bescheid gibt, wieso kann ich einfach nicht zu seiner Gruppe gehören, nur bei notfällen werd ich angeschrieben ich mein ist er eifersüchtig auf mich oderso? Ich bin sehr gut aufgebaut körperlich behaupten meine ganzen Freunde und mit dem Kumpel bin ich immer ins Fitness gefahren und irgendwann hab ich bemerkt das er nurnoch ohne mich hinfährt, ist er vielleicht eifersüchtig auf mich weil ich vieles hab und besitze was er nicht hat, neben ihm wurden meinem Körper viele komplimente gegeben und deshalb hat er glaub ich mich nicht mehr gerufen wenn er Fitness gefahren ist, er hat selbst zugegeben das er ein kalter Mensch ist, ich bin sehr nett kann das dass problem sein, ich mein muss ich denn blödsinn machen um cool zu sein, ich bin auch cool drauf aber ich verstehs halt nicht wieso er mich nicht akzeptiert. Wenn ich Ihm sage ob er an dem tag feiern geht, das er mir bescheid geben soll, und dann gibt er nicht bescheid und geht feiern oder wenn ich sage gehst du an die Veranstaltung komm ich mir vor als will er mich loswerden das ich nicht komme er erfindet oder sagt wörter wie z.B. da ist viel los, da geht's mega ab will der mich damit denn los werden? Einmal hat er gesagt zu mir das ich nix sage das wir was zusammen tun sollen, also er erwartet von mir das ich ihm sage das wir das und das machen sollen, aber wenn ich sag ich komm dann mit feiern vergisst er mich plötzlich, no homo aber man braucht im leben auch Freunde mit dennen man spaß haben sollte und das war mein richtiger Freund früher und jetzt, was mach ich denn falsch das ich von denn Leuten nicht akzeptiert werde? Sehn die mich nicht richtig als ein erwachsener? Hatte jemand desselbe problem?

Danke schonmal :)

MfG Nounderstand

...zur Frage

Na so eingebildet wie du bist

...zur Antwort

Ich bin auch 12. Ich bin 1.56m groß und wiege 45kg. Ich versuche genau wie du abzubehmen . Ich rate dir am besten kein Weißbrot sondern Schwartz Brot mit in die Schule zu nehmen. Oder Knäckebrot. Unternimm viel mit freunden. Das bringt Bewegung in den Alltag. Verzichte auf süß Getränke und trink lieber Wasser. Esse zum mittag oder Abendbrot keine fast food Gerichte.Kauf dir ein Kochbuch. Es gibt da ganz viele mit gesunden gerichten. Oder guck im Internet:). Hoffe ich konnte dir helfen. Viel Glück.

...zur Antwort