Ich denke es gibt nicht für alles einen Begriff. Zumindest wüsste ich nicht wie man deine Ernährungsform nennen sollte. Einfach ein Mensch der keine Milchprodukte isst ;)

...zur Antwort

Meine Basis sind immer Haferflocken. Dazu gebe ich etwas frisches Obst, ein paar Rosinen oder Datteln, Nüsse, Leinsamen/ Chiasamen usw. Und halt ein Pflanzendrink meiner Wahl.

...zur Antwort

Wie soll ich mich ernähren im Muskelaufbau als Jugendlicher?

Also folgendes... bin M/15 Jahre alt (in 5 Monaten 16) und mache schon seit knapp 8 Monaten Fitness.

mein Ziel ist es Muskeln aufzubauen, hab auch relativ gut Informationen gesammelt was das ganze angeht und ja ich weiß auch das Ernährung A und O ist.

ich hab bevor ich angefangen hab 18 Kilo abgenommen (von 90 auf 72) und bin 1,75 groß.

Diät lief relativ gut kann auch sowas richtig gut durchziehen.. nur wollt ich dann wie gesagt Mukkis aufbauen...

und hab dann sozusagen die „Massephase“ angefangen

nach 3-4 Monaten ohne Erfolg (Natürlich habe ich auch an Muskelmasse zu gelegt)

aber mein Körperfettanteil ist gestiegen..

ich will mich gut ernähren.. nur weiß ich nicht Was, wann, wie und wie oft ich essen soll.

Proteine brauch ich um aufzubauen ist klar hab auch Pulver aber wann, wie viel

oh mein Gott, keine Ahnung xD

zu meiner Aktuellen Situation:

wiege Momentan 81 kilo ( mir ist klar das das ganze KEINE MUSKELN sind xD )

Ich gehe seit Anfang an regelmäßig zum Sport... liebe auch diese Sportart bzw das Krafttraining..

bin Aufjedenfall Diszipliniert und ich weiß, dass das Muskeln nicht von Heute auf morgen kommen.

Meine Probleme:

wohne bei meinen Eltern zuhause mit 2 Geschwistern.

die wirklich alle auf Ernährung ...😂

ich hab nicht genug einkommen um alles einzukaufen was ich möchte/ brauch

aber meine Eltern unterstützen mich..

wer mir irgendwie Helfen kann... DANKE

wenn nicht, auch DANKE😂✌🏼

...zur Frage

Wichtig ist vor allem eine ausgewogene, gesunde Ernährung. Darin sind alle Proteine enthalten die du benötigst. Mit Proteinpulver tust du dir keinen Gefallen. Nimm dir doch z.B. Fitness-Youtuber als Beispiel. Inzwischen gibt es tausende Videos wo diese Leute über ihre Ernährung reden. Mein Vorbild ist da Simnet Nutrition :-)

...zur Antwort

Versuch doch langsam anzufangen. Anfangs schafft man nur kleine Touren und steigert sich von mal zu mal. 2-3 mal die Woche finde ich für den Anfang vollkommen ausreichend. Ich gehe immer im Wald joggen, das tut mir gut :-)

...zur Antwort

Muskeln kommen nur durch gezieltes Training.

Du kannst deinen Körper beim Muskelaufbau unterstützen indem du ihm eine gute Basis gibst, und zwar eine ausgewogene Ernährung. Proteine sind zwar wichtig beim Muskelaufbau, allerdings nicht in dem Maße wie es viele in der Fitness-Branche propagieren. Der erwachsene Mann benötigt ungefähr 0,8 g Protein/kg Körpergewicht pro Tag. In deiner Trainingszeit kannst du die Tagesdosis etwas erhöhen. Eine vollwertige Ernährung deckt diesen Proteinbedarf locker ab. Es ist eher kontraproduktiv Literweise Proteinshakes zu trinken. Viel Spaß beim pumpen ;-)

...zur Antwort

Ja, i.d.R. nimmt man durch ein Kaloriendefizit ab. Allerdings würde ich dir davon abraten Mahlzeiten einfach ganz auszulassen. Dein Körper hat einen Nährstoffbedarf, welcher durch eine ausgewogene Ernährung gedeckt wird. Schau am besten, dass du die Fette reduzierst (aber nicht ganz weg lassen). In Fett stecken eben die meisten Kalorien. Auf raffinierten Zucker würde ich auch verzichten, denn der bringt nur Heißhungerattacken mit sich.

Also kurz gesagt: vollwertig und gesund essen, Sport machen um Kalorien zu verbrennen und den Stoffwechsel in Gang zu bringen.

...zur Antwort

Klar kann es damit zusammenhängen. Wenn du auch so 'ne Zuckerschnute bist, wie ich eine war, dann verlangt dein Körper nach dem Zucker. Wenn er dann keinen Zucker bekommt wird er sich bemerkbar machen . Sind dann quasi Entzugserscheinungen.

Bei mir war es zumindest so.

...zur Antwort

Wie du schon sagst: Die Bremsbeläge sind abgenutzt. Also brauchst du sehr wahrscheinlich neue Bremsbeläge. Und ein Zweiradmechaniker wird dir schon sagen was zu tun ist, sobald er es sich angeschaut hat.

...zur Antwort

Ich gebe ab und zu etwas Hanfmehl (gemahlene Hanfsamen) in den Smoothie. Es enthält viel Protein und zusätzlich noch Omega 3/6.

...zur Antwort

Nein Fahrradfahren macht nicht impotent - vorausgesetzt (!) man hat den für sich passenden Sattel. Im Radladen kann man einen Abdruck von seinen Gesäßknochen anfertigen lassen. Dieser Abdruck wird vermessen und so der passende Sattel wird für Dich ausgewählt.

Dann drückt es auch nicht an Stellen wo es gar nicht drücken sollte :-)

...zur Antwort

Den mache ich immer:

Schoko-Kastenkuchen (vegan)

  • 100 g vegane Schokolade (am besten Zartbitter)
  • 300 g Mehl (Weizenmehl 405, Weizenmehl 550 oder Dinkelmehl 630)
  • 275 g Zucker
  • 50 g Kakao (Backkakao)
  • 1 Tüte Weinsteinbackpulver (18 g)
  • 2 Tüten Vanillezucker (2 x 8 g)
  • 150 ml neutrales Öl (= 135 g) (z.B. Rapsöl, Sonnenblumenöl, Bratöl)
  • 360 ml Wasser (Leitungswasser)
  • ½ Teelöffel Salz

Zubereitung:

  • Schokolade schmelzen.
  • Backofen vorheizen auf 180 °C (Ober-Unter-Hitze).
  • Kastenbackform mit Backpapier auslegen oder einfetten.
  • Trockene Zutaten in eine Schüssel geben:
  • 300 g Mehl
  • 275 g Zucker
  • 50 g Kakao
  • 1 Tüte Backpulver
  • 2 Tüten Vanillezucker
  • 0,5 TL Salz
  • Gut mischen.
  • Feuchte Zutaten zufügen:
  • 360 ml Wasser
  • 150 ml Öl (= 135 g)
  • Umrühren.
  • 100 g geschmolzene Schokolade unterrühren.
  • Teig in die Backform füllen.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C (Ober-Unter-Hitze) 60 Minuten backen.
  • (Stäbchenprobe)
  • Kuchen in der Form abkühlen lassen.
  • Evtl. mit Schokoglasur oder Puderzucker verzieren.

Weiß gar nicht mehr wo ich das Rezept her habe. Speichere die immer in einer Word-Datei :-)

...zur Antwort

Da gibt es schon einiges. Allerdings würde ich mich eher auf dem Gebrauchtmarkt umschauen. Für 1600€ gibt es leider kaum neue Bikes mit guter Ausstattung.

Schau dir mal die YT Capra-Modelle der vergangenen Jahre an. Das wäre ein Bike aus dem Enduro-Segment mit dem du Trails und Bikepark fahren kannst, aber auch noch relativ gut Berg hoch kommst.

Ansonsten findest du in dieser Preisklasse noch :

Giant Reign

Commencal Meta

Canyon Strive

Propain Tyee

usw.

...zur Antwort