overwatch

...zur Antwort

Anleitung noch mal anschauen.

Meine Güte, es sind wirklich Schulferien, was.

...zur Antwort

Dafür gibt es doch kein nonplusultra.

Es ist situationsabhängig und nicht allgemein eeeeeeeeeeeeeqw ich bin müde ich schlafe jetzt meine kinderchen gute nactjthtw. .

rwefd

...zur Antwort

Ja, was die Mehrheit macht. Oder was man selbst macht. Mein Normal. Das was jemand, der es aus der Perspektive seiner selbst als Normalität sieht, für gewöhnlich, alltäglich, macht/sieht/erfährt.

...zur Antwort

wieso hast du angst davorhä

...zur Antwort

Traurig, dass es so etwas wie Frauentaxis geben muss.

Dumme, schwanzgesteuerte Männer machen alles kaputt

...zur Antwort

Mich stört es seit kurzem auch SEHR wenn ich in einem Schuhgeschäft z.B statt schuhkartons die schuhe einfach ausgestellt sehe, jedes Paar in Plastikfolie gewickelt. Oder eben andere Beispiele, wenn ich ein Produkt auspacke und erst mal um jedes Kleinteil ein Kilo Folie gewickelt ist, usw usf

...zur Antwort

schule wechseln

...zur Antwort

Sichtbares Licht ist elektromagnetische Strahlung. Dieser Strahlung werden bestimmte Wellenlängen zugewiesen, die die Farbe des sichtbaren Lichts ausmachen. Das sichtbare Licht reicht von der Wellenlänge ~400nm zu ~700nm. Dabei finden wir bei etwa 400nm die Farbe blau, bei 700 eher rot. Die Enden machen ganz unten UV-Licht und ganz oben Infrarotlicht aus.

Der Strahl vom Laser ist gebündeltes Licht. Also treffen diese Zuordnungen auch auf die Farbe des Laserstrahls zu. Die Wellenlänge in der Klammer ist also nichts anderes als eine genauere Bezeichnung, welche Farbe der Strahl des Laserpointers hat.

Was den hauptsächlichen Unterschied bei Laserpointern macht sind Farbe und Leistung, die in mw (Milliwatt) oder W (Watt) angegeben wird.

...zur Antwort

Erst einmal: Ekelhaft.

Zweitens: Troll?

Drittens: Wenn ernst, wtf?

Viertens: Nein.

...zur Antwort