Yugioh: Wiedersprüchliche Regeln?

1 Antwort

Hallo,

er braucht immer drei Main Effektmonster, damit er beschworen werden kann.
Allerdings zählen ja Link Monster soviel wie ihr Link Level! Also kann man ein Link 2 und ein Effektmonster zu einem Link 3 machen.
Die „2+ Effektmonster“-Angabe sagt aus, dass man immer mindestens zwei Effektmonster für seine Summon verwenden muss.

Gruß

Wie immer danke für die tolle Erklärung :D

Das hat also quasi den Sinn, das man nicht einfach einen Decode nach dem anderen ruft und die zwei im Friedhof mit Seelenlast in die verlinkten Zonen des dritten Decode auf dem Feld ruft, oder?

0
@DisgaeaDemon

Ganz genau. Aber eher wegen diesem einen Monster im Starter Deck, welches Cyberse aus dem Grave specialn kann^^

Hab mir das Introduction Video auf dem Kanal von Konami angeschaut und musste auch bis zum Ende schauen, weil das ganze erst da dann Sinn ergeben hat xD

0
@DisgaeaDemon

Kleiner Zusatz:

Wenn du die Link Monster mit Seelenlast zurückholst, kannst du die auch in die normalen Main Monsterzonen legen.
Extra Deck Monster, die vom grave wiederkehren, sind nicht an verlinkten Zonen gebunden. :D

0
@AtreyuSaryu

Wissen wir^^

„Können“ ist aber nichts ganz richtig. Sie „müssen“ in die Main Monsterzone, weil sie nicht mehr als Extra Deck Monster gelten, nachdem sie das Feld verlassen haben und auf den Friedhof gelegt werden.

0

Yugioh: D/D-Lamia für Xyz?

Wenn D/D-Lamia durch ihren Effekt als Spezialbeschwörung beschworen wird, wird sie verbannt, wenn sie das Spielfeld verlässt. Kann sie dennoch als Xyz-Material verwendet und an das Xyz-Monster angehängt werden? Oder wird sie nach der Xyz-Beschwörung verbannt?

...zur Frage

YuGiOh Finsternis-Neosphäre

Ich habe einen Frage zu dem Effekt b.z.w. der Beschwörung von "Finsternis-Neosphäre".

"Diese Karte kann nicht als Normalbeschwörung beschworen oder gesetzt werden. Diese Karte kann nicht als Spezialbeschwörung beschworen werden, außer indem du 1 Monster vom Typ Unterweltler, das du kontrollierst, und 1 Monster vom Typ Unterweltler aus deiner Hand auf den Friedhof legst, während ein gegnerisches Monster angreift. Diese Karte kann nicht durch Kampf zerstört werden. Einmal pro Spielzug kannst du alle offenen Fallenkarten, die du kontrollierst zurück auf die Hand geben. "

Wenn ein Monster von mir angegriffen wird und zerstört werden würde, könnte ich das statt dessen opfern + ein Unterwelter abwerfen? Oder müsste ich wenn ein Monster angegriffen wird ein anderes opfern + eine Unterweltler-Karte abwerfen?

...zur Frage

Wo kann man einen Monster Energy Kühlschrank kaufen?

Hallu ^^ Vielleicht kennen welche von euch so einen Monster Energy Kühlschrank, der steht auch manchmal in größeren Supermärkten, aber davon dann die große Version. Ich suche den kleinen Kühlschrank davon, hab auch schon gegoogelt, aber da hab ich nix vernünftiges gefunden. Wäre nett wenn ihr mir sagen könntet wo man so einen kaufen kann, oder einen Link schickt :)

...zur Frage

Yu gi Oh! Seelenfressender Oviraptor Effekt?

Hallo,

Ich hab mir Dinosmasher's Fury gekauft und habe den Effekt des Seelenfressenden Oviraptors immer benutzt, indem ich mein Monster auf den Friedhof gelegt habe, dann meinen Seelenfressenden Oviraptor geopfert habe und das Monster vom Friedhof in die offene Verteidigungsposition beschworen habe.

Jetzt die Frage:

Auf der karte steht ich muss 1 anderes Monster vom Typ Dinosaurier auf den Friedhof legen...

(Hier ein Link zum Effekt: http://yugioh-wiki.de/wiki/Seelenfressender_Oviraptor)

Meine Freunde haben gemeint ich könnte den Seelenfressenden Oviraptor dafür nicht opfern...

Eure Meinung?

Danke im Voraus ;)

...zur Frage

Was sind gute Decks mit den Link-Regeln?

Hey also ich weiß einfach nicht mehr was mit den neuen Link regeln gut ist ich hatte immer ein Deck das hat sich aber voll auf das extra deck verlassen und jetzt braucht man die Link monster und das Deck ist quasi TOT also ich frage mich welches Deck momentan gut ist

...zur Frage

Yu-Gi-Oh! - Chaos Xyz Beschwörung

Zur Zeit läuft ja Yu-Gi-Oh! Zexal im Fernsehen und auch wenn meine "aktiven" yugioh zeiten länger her sind schau ich mir die Folgen ganz gern an^^

...dass die Serie sich selten an die Regeln hält weiß man ja, aber leider hab ich weder in der offiziellen Version 8.0 der Regeln noch in anderen Foren eine Antwort auf meine Frage gefunden.

Die Beschwörung eines Xyz-Monsters verlangt ja Xyz-Material. Bis auf andere Xyz-Monster und Tokens lassen sich alle Monster / als Monster behandelte Karten verwenden. Aber bei der Beschwörung eines Chaos Xyz-Monsters stoße ich auf etwas widersprüchliche Regeln. Und zwar hab ich gelesen, dass man ein Chaos-Xyz entweder mit den auf den Karten abgedruckten Materialen oder mit dem selben nicht Chaos-Monster beschwören kann (stichwort "Chaos Xyz Evolution").

Ein beispiel: Beschwörung von "Number C39: Utopia" mit 2 Level 4 Monstern als Material. Im Text der Karte "Number C39: Utopia Ray" heißt es entweder 3 Level 4 Licht Monster oder "You can also Xyz Summon this card by using a "Number 39: Utopia" you control as the Xyz Material". Dürfte ich jetzt also im selben zug Nummer 39 mit 2 monstern beschwören und ebenfalls Nummer C39 unter verwendung dieses effects? (durch den Effekt ist die Beschwörung ja leichter weil im end effekt nur 2 Level 4 Monster nötig sind)

Ein anderes Beispiel wäre "Number 9: Dyson Sphere". Zur beschwörung sind 2 Level 9 Monster nötig. Um "Number C9: Chaos Dyson Sphere" zu beschwören sind 3 Level 10 Monster nötig und im Kartentext ist nichts davon zu lesen dass ich einfach Nummer 9 verwenden kann. Was zwar sinn macht weil Nummer C9 Level 10 Monster voraussetzt und Nummer 9 Rang 9 ist. Aber kann mir jemand die genauen Regeln erklären? Diese Chaos Xyz Evolution scheint mir keine allgemeine Regel zu sein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?