Wurde soeben von einee Stechmücke gestochen, ist das im November noch normal?

6 Antworten

-- Je nach Temperaturen, stechen sie auch im Winter. Stechen tun ja nur die Weibchen, weil sie ihre Eier im Körper damit versorgen. Normalerweise gehen sie im Winter ein, bzw. verkriechen sich. Wenn es aber mal ungewöhnlich warm sein sollte, so dass die für die Brut genügend geeignete Wasserflächen finden, können sie auch im Winter stechen.

Quelle:Katzentatze

-- Aber: Es gibt die sogenannten Wintermücken!!!!

-- Wintermücken sind sehr unempfindlich gegen Kälte und entsprechend vor allem in den Wintermonaten bis in Höhenlagen von über 3000 Metern zu finden.

-- Schau mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Winterm%C3%BCcken

so bin dann mal wech ;) gn8 allen ^^ war ein lustiger abend xD^^ katzenpipi etc..^^

Ich wurde den ganzen Sommer nicht einmal gestochen und nun habe ich allein am rechten Arm 5 Einstiche von den Biestern.

Was möchtest Du wissen?