Wozu dient die Gasterweiterung unter Virtualbox?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde sagen vor allem Treiber. In den Gasterweiterungen sind Treiber für die virtuelle Grafikkarte enthalten sodass nicht alles komplett Software-gerendert ist. Außerdem ist die Kommunikation einfach besser. Es öffnet wohl eine Schnittstelle. Man ja Sachen wie Text auf echtem PC kopieren, auf virtuellem einfügen machen. Oder den nahtlosen Modus.

Die 100%ige Funktion weiß ich nicht, würde auch den Rahmen sprengen,  ist aber auf jeden Fall geil.

War aber dadurch die sicherheit des Systems Schlechter. Weil man zwischen VM und Host Rechner kopieren kann? Weil ich wollte die VM für Testzwecken verwenden und Viren etc sind da nicht ausgeschlossen

0
@Geffi

Muss man erst aktivieren. Die Sicherheit sollte da sein. Und die virtuelle Festplatte ist ja nur eine Datei.

0

Was möchtest Du wissen?