Worin unterscheidet sich Sherry und Portwein?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sherry kommt aus Jerez, Spanien. Portwein kommt aus Portugal. Der An- und Ausbau ist sehr ähnlich.

Der Name "Sherry" kommt noch aus den Seefahrer-Zeiten und das Getränk war bei den Engländern sehr beliebt, die es auch weltweit bekannt machten. Die Aussprache "Jerez = Cheress" war allerdings den Engländern zu schwer, daraus wurde dann das weichere "Sherry"

was bedeutet ausbau?

0
@blueseenInvest

Nein, dann wäre es ein Brandy. Sherry ist ein Wein. Durch die seltsame Ausbaumethode mit Verschnitt verschiedener Jahrgänge in Bodegas entsteht der eigentümliche Charakter.

0
@blueseenInvest

Klar. Bei uns brennt man ja auch Wein. Das ist dann ein sogenannter Weinbrand. Aber dann ist es kein Portwein mehr!

0

Was möchtest Du wissen?