Wer kann mir einen guten Portwein empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Niepoort, Graham’s, Fonseca, Taylor's, Sandeman u.a. Es gibt verschiedene Typen und Preislagen: White Port (vor dem Essen zum Beispiel), Ruby Portweine (Dessert-Wein) oder Tawny Ports. Vom preiswerten Colheita über den teureren Aged Tawny (20, 30, 40 Jahre alt) bis hin zum Vintage-Port (hochwertiger Portwein der Spitzenklasse). Laß dich am besten in einem Fachgeschäft beraten, es lohnt sich.

Swisslady 07.02.2011, 19:51

Und welchen Portwein würdest du auswählen, wenn es ein Gastgeschenk für eine Freundin wäre? Muss also nichts Luxuriöses sein, aber bestimmt auch keine Billigware. Anscheindend trinkt sie einfach gerne manchmal abends ein Gläschen Portwein.

0
Trommelwirbel 08.02.2011, 09:53
@Swisslady

Das ist eine schwierige Frage, je nachdem ob man es süß oder weniger süß mag. Für ein normales Gastgeschenk kann man zum Beispiel auf den PORTO ANDRESEN Tawny Selected Reserve für 12,95, erhältlich bei Jacques Weindepot, zurückgreifen. Nach oben ist die Preisliste offen, aber das muß ja nicht sein.

0

Zu deiner Zusatzfrage: roter Portwein wird zimmerwarm getrunken (ca. 15 bis 17 °C) und bei weissem Portwein empfiehlt man eher einen kühlen Verzehr (ca 10 bis 12 °C). Wenn der Portwein vor dem Essen getrunken wird, kann man einen Spritzer Zitronensaft dazugeben.

Delaforce full Ruby port.

barbara34 06.02.2011, 22:17

20°C, steht so auf der Flasche.

0

Leider bekamst du nur blöde Antworten, Mouton hat nix mit Port zu tun. 2 gute Ports sind: Nieport und Sandeman man muß schon ca. €20 anlegen

Was möchtest Du wissen?