wodka wirkung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast 0,5 ml Vodka getrunken und erwartest eine Wirkung?? Es ist natürlich immer die Frage was du als "Wirkung" anführst. Für die Speiseröhre sind Verdünnungen idR verträglicher als pur. Pur wird er dir schneller auf den Magen schlagen, als wenn sich da noch was drin aufhält. Aufnahme und Abbau im Körper können beeinflusst werden, wenn die Verdauung nebenher noch anderes zu tun hat, aber grundsätzlich ist es die gleiche Menge Alkohol und ich würde auch von einer annähernd gleichen Wirkung ausgehen.

ich kann dir diese Frage nicht direkt beantworten. Aber ich kann dir sagen wie ich auf vier Becher Wodkabrause in zwei Tagen reagiert habe. Ich hatte schon relativ früh nach einem Becher die Wirkung gespürt. Die Sicht meines Auges war eine Andere. Ich bekam koodiatorische Schwächen und die Folge von Alkohol bei mir sind erstmals ziemlich witzige Raektionen, aber was nicht so witzig war, war das ich am Ende nervlich Zusammengebrochen bin, aber ich weiß nicht was da mehr war, weil mein Freund hat eine ziemlich fetzige Aussage hinterlassen, die mich beleidigt hat, aber das passiert in einer Beziehung. Also praktisch war das für mich beleidigend, aber egal. Zurück zum Wodka und kleine Dosis >> bei manchen Menschen kann durchaus eine kleine Dosis schon Wirkung zeigen <<. Aber das kann jeder hier anders sehen.

Kann unterschiedlich wirken. Wenn Du das Pur trinkst, brichst Du vermutlich.

Der Alkohol ist ja der Gleiche. Lediglich geschmacklich wird der Alkohol verdünnt und schmeckt je nach Zugabe stärker oder schwàcher.

Guten Morgen,

das kann Dir keiner sagen,denn Alkohol ist was die Wirkung angeht, bei jedem Menschen unterschiedlich. Der eine verträgt mehr, der andere weniger.

Grundsätzlich ist aber die Menge Vodka die gleiche, ob nun pur oder gemixt. Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, das es bei Mischgetränken länger dauert, bis sich die Alkoholwirkung einstellt.

Gruß

Was möchtest Du wissen?