Wie oft kann man im Leben abspritzen?

15 Antworten

"1000 Schuss, dann ist Schluss" ist ein Mythos aus dem Mittelalter, wo Selbstbefriedigung und Sex ohne die Absicht Kinder zu zeugen von der Kirche nicht erlaubt waren. Die Kirche hat dann halt diesen Mythos erfunden, aber DAS IST ABSOLUTER QUATSCH!

Der Mensch kann sein ganzes Leben lang "abspritzen", denn der männliche Körper produziert vom ersten Samenerguss bis zum Tod Spermien. Natürlich sollte man dem Hoden auch mal eine kurze Pause geben, denn das Produzieren und Wiederproduzieren dauert schon eine gewisse Zeit aber - wenn man nicht gerade impotent ist - produziert der Mann immer Spermien!

1000 Schuss ist absoluter Stuss. Ich schließe mich dieser Meinung an. Man kann am Tag schießen so oft es der eigene Körper mitmacht da das Sperma immer wieder neu von den Hoden Produziert wird. Natürlich sollte man die Säcke auch mal in Ruhe lassen und es nicht übertreiben. Aber man kann definitiv öfter Schießen wie 1000 mal.

Hallo 123trabant,

der männliche Körper produziert täglich neue Spermien, da Spermien höchsten 5 bis 6 Tage befruchtungsfähig sind! Das Sperma geht also nie zu Ende!

Lg. Widde1985

Was möchtest Du wissen?