Wir wohnen neben einem Funkturm....

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Elektromagnetische Strahlungen (unter 2.5 GHz ca. Mikrowelle) haben keine Gesundheitsschädigenden Wirkungen auf Menschen. Über Mikrowellen hängt es von der Intensität ab. Bei sehr hohen Energien erwärmt sich das Gewebe aber sonst auch nichts. Also, solange Sie Ihren Kopf nicht in die Mikrowelle stecken, brauchen Sie vor der normalen elektromagnetischen Strahlung keine Angst haben. Die Diskussion hatte in USA gegen den Mobilfunk angefangen. Die versteckte Absicht war durch Gerichtsverfahren nach USA Recht Geld zu pressen. Seit 30 Jahren gab es keinen einzigen haltbar wissenschaftlichen Bericht, dass Mobilfunk (bis 2 GHz) schädlich ist.

Danke schön

0

Manche Leute habe solche Dinger auf dem Dach und finden es sogar noch gut.

https://www.youtube.com/watch?v=0g6NE8bQRJY

Diese Wellen können auch ein Wohlbefinden auslösen,also entspann dich und geniess dein haus.Es gibt andere Sachen um die man sich sorgen machen muss,wie zum beispiel was du heute deinem Mann zum essen kochst =)

Du bist ja lieb -- hättest du dann keine Bedenken wenn neben dir so ein teil steht und vor sich hin strahlt?

0
@Cindy77

hehe es ist gefährlicher neben einem raucher zu Sitzen^^Also mach dir keinen Kopf.bin diesen Dingern auch 24Stunden ausgesetzt^^und denke mal ich bin kerngesund hehe

0

Wann lässt die Nebenwirkung eines Produktes nach?

Hallo ich habe ein Medikament( Regaine) benutzt, allerdings bekam nach 24h die Nebenwirkungen zu spüren. z.B Atemnot ist eine Nebenwirkung. Seit am Freitag Mittag habe ich das Gefühl , beim Atmen, dass die Lunge nicht ganz voll mit Sauerstoff versorgt wird. Ist zwar nicht bei jedem Atemzug so, aber schon häufig. Des Weiteren spüre ich mein Herzklopfen.
Aber ich kann normal Sport machen , ohne dass ich Umfalle oder sonstiges.

Habe dann meine Werte mal mit einem Pulsmesser gemessen und alles ist im Normalen Bereich. Manchmal 117-77 manchmal 107-66 ( aber bei 107 würde ich sagen , dass das Gerät genau war )

Natürlich habe das ich Produkt abgesetzt

...zur Frage

Gehirnerschütterung nach Schlag auf die Schläfe?

Hallo gestern ist etwas blödes passiert mein Cousin hat seinen Gürtel einem Kind gegeben und ihm gesagt es soll mich damit schlagen was er mir danach auch schmerzhaft an die Hüfte schlug. Reflexartig hab ich es dem Kind abgenommen und meinem Cousin einen Schlag damit verpasst und zwar an die Schläfe.. nun liegt er im Krankenhaus (schätze zur Beobachtung) weil er wohl eine Gehirnerschütterung hat. Kann es wirklich davon kommen?? Denn ich hatte das Gefühl es war ein leichter Treffer :/ natürlich habe ich jetzt ein schlechtes Gewissen

...zur Frage

Ich habe eine leere Wohnung entdeckt?

Hallo ihr lieben! Ich bin frisch in eine neue Wohnung umgezogen und war halt eben ‚neugierig‘ & habe mich im Haus ‚herumgeschaut‘... wenn man in den Keller geht, führt eine Tür ins ‚Nachbarhaus‘ wo sich auch Wohnungen befindet. Mein Gefühl nach, steht das Haus & die Wohnungen leer. Dann war da eine große weiße Tür, ich dachte zuerst, es führt wieder in den Keller & ich habe in den türschloss geguckt & es war nur eine Wand zusehen und irgendwie kam ein kalter Wind entgegen. Ich habe dann die Tür aufgeschlossen aber falsch gedacht, als ich die Tür aufgemacht hatte, war gleich am Boden eine dunkle, eklige, kleine, trockene ‚pfütze‘... es sah aus, als hätte da eine Leiche gelegen. Die ganze Wohnung war leer aber irgendwie sehr ‚sauber‘ & mir lief ein kalter Schauer über den Rücken. Ich bin natürlich sofort gegangen aus Angst. Ist das denn Haufriedensbruch? Darf ich die Wohnung ‚betreten‘? Wieso wird die ‚pfütze‘ nicht gereinigt? Sollte ich mir Gedanken machen? Muss mir der Vermieter das erklären?

...zur Frage

Ich will kein hiv?

Es begann alles am 3 mai und meine Freunde und ich sind ins Lufthaus in Tschechien gefahren, ich habe ein Kondom benutzt bis es mitten im sex zeriss , natürlich hatte ich Angst und habe sie gefragt ob sie was hat aber sie meinte nein.

Es ist fast 5 Monate her und jetzt zeigen sich die Symptome, ich habe Kopfschmerzen , 40,3 Grad Fieber , Durchfall , Halsschmerzen , Hautausschlag am Bauch, An der linken Wade extreme Schmerzen, Schwindel Gefühl, herzstechen und Nachtschweiß

ich will mich nicht testen

wenn ich positiv bin kann ich damit nicht leben , ich bereue es zutiefst aber ich will das nicht

hilft mir

...zur Frage

Ausraster, weil Freund neben mir Pornos gekuckt hat?

Heute Abend war ich bei meinem Freund zu Hause. Wir hatten eher eine angespannte Stimmung und er gab mir öfters das Gefühl nicht wirklich 'innig' geliebt zu sein an diesem Abend. Er hatte viele Bemerkungen zu meinen Brüsten gemacht, welche sehr objektivierend wirkten für mich... Dann bei ihm zu Hause im Bett war er sehr komisch drauf, wie manchmal wenn er angepisst ist. Er hat mir später dann vorgeschlagen ihm eine zu blasen, aber ich war nicht in Stimmung da er mich das Gefühl gab, begehrt zu werden. Als ich abgeblockt habe, meinte er dann ja gut, wenn du nicht mitmachst, schaue ich halt Pornos. Und er hat tatsächlich sein Handy hervorgeholt und sich Pornos gegooglet?! Ich bin zuerst aufgesprungen und habe ihm gesagt das kann er doch nicht machen? Aber er hat dann wirklich auch ein Video angeklickt und angefangen sich eine zu Rubbeln. Natürlich hätte ich da spielerisch irgendwie uns aus dieser Situation rausholen können oder zumindest etwas gelassener reagieren, aber ich habe total die Kontrolle verloren. Ich konnte meinen Augen nicht glauben und bin völlig ausgerastet.

In meinem Wutanfall habe ich alle Bilder von mir und ihm aus seinem Zimmer heruntergerissen und auch ein Plakat welches ich ihm gemalt hatte.

Was ich wirklich am meisten bereue ist, dass ich ihm auch eine Ohrfeige gegeben habe... Darauf bin ich überhaupt nicht stolz....

Es tut mir total leid, ich bereue dass ich so sehr ausgerastet bin, ich hätte einfach aus dem Zimmer gehen sollen und mich verpissen, aber habe voll eine Szene gemacht.

Er hat sich nicht bei mir entschuldigt... Sollte ich mich entschuldigen? Wenn ja wie?.... Ich weiss nicht wie es jetzt weitergehen soll.

Und normalerweise habe ich kein Problem damit, dass er Pornos konsumiert, aber es VOR mir zu tun, habe ich als sehr disrepectful empfunden, als wäre ich gar nichts wert.

...zur Frage

Ich wurde gewürgt (das fragezeichen ignorieren)?

Hallo Ich (M 16) wurde gestern von einem guten Kollegen eingeladen. Ich kannte natürlich alle die auch eingeladen wurden, deshalb kein Problem. Lange Rede kurzer Sinn , ein Typ aus meiner alten Schule ( Der ist ein wenig dumm im Kopf ) hatte wohl die schlaue Idee mich zu würgen, um seine Kraft zu demonstrieren. Ich wehrte mich und schlug in seinen Bauch ., daraufhin war erstmal Ruhe. Als ich jedoch heute aufwachte hatte ich ein komisch schmerzendes Gefühl beim Schlucken. Dieses Gefühl ist jetzt noch immer und ich wollte euch fragen ob da ein Problem sein könnte , oder das normal ist (Ich wurde noch nie gewürgt) . Richtig viel Lust zum Arzt zu gehen habe ich nicht , da ich das meiner/meinem Mutter/Vater erklären müsste. Ich hoffe einer von euch hat eine gute Antwort Parat ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?