Windows Suchleisten Bug?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Windows Taste + R drücken

shutdown -g -t 0       

eingeben und Enter drücken.

Dabei liest Windows beim Neustart komplett alles neu ein, gegenüber einem normalen Neustart.

Also:

Ein paar zusätzliche Informationen wären echt nice gewesen;) 

  1. Funktioniert denn generell die Tastatur? Kommst mir nicht so vor als müsste ich Dir diese Frage stellen, aber man weiß ja nie:P
  2. Wenn du etwas eintippst und Enter drückst, wird die Suche denn trotzdem gestartet, mit der korrekten Eingabe?
  3. Versuche mal einen Neustart des Systems, häufig werden alleine dadurch derartige, typische Windows-Problemchen behoben;)
  4. Wenn der Fehler immer noch auftritt, probiere mal „WIN+R drücken, shutdown -g -t 0 eingeben“, nein, ist kein normaler Neustart
  5. Erstelle mal einen neuen Benutzter und teste, ob der Fehler dort ebenfalls auftritt
  6. Lässt sich denn ein zuvor kopierter Begriff via Strg+v einfügen? Falls ja, melde dich doch noch einmal.

Melde dich doch bitte mal zurück, falls etwas geholfen hat, oder das Problem immer noch nicht gelöst sein sollte.

LG Daniel

1. Ja

2. Hab ich eig. schon oben beschrieben, nein es passiert wirklich nichts

3. Hab ich (hat leider nicht geklappt)

4. Hab ich auch schon probiert hat auch nicht geklappt..

5. Ich probiers mal

6. Nein

Aber ich habe gerade gemerkt dass ein ich ein Windows Update nicht installiert habe, ich hoffe das klappt

Danke für deinen Kommentar :)

2
@SilentPine

Ich glaube nicht, dass das Update etwas ändern wird. Ich würde auf jeden Fall das mit dem neuen Benutzer versuchen. Meld dich doch dann nochmal.

Cheers

0
@Daniel4744

Also.. Erstmal:

Du hattest recht das Update hat nichts an meinem Probllem geändert (leider) .

Dann hab ich auch noch geschaut ob es mit nem anderen Benutzer geht aber das hat auch nicht geklappt. Ich bin wirklich Ratlos...

0
@SilentPine

Da ich Macintosh User bin kann ich dir nicht mehr wirklich weiterhelfen. Mit Windows und diesen aus dem nichts auftretenden Fehlern konnte ich mich noch nie anfreunden. 

An deiner Stelle würde ich jetzt entweder ein Backup einspielen, falls Vorhanden, bzw. zu einen Wiederherstellungspunkt seitens Windows zurückkehren. In Windows könne solche Fehler gefühlt durch jeden noch so kleinen ****** ausgelöst werden, weshalb ich gar keine wertvolle Zeit mehr verschwenden würde, um an so etwas herumzudoktern, besonders da, um hier die Fehlerquelle auszumachen, weit tiefere Kenntnisse in Sachen Windows Universum erforderlich sind. 

Falls du es unbedingt versuchen willst, würde ich das Problem im offiziellen Microsoft schildern bzw. direkt an den Microsoft Support wenden.

Wenn du noch Fragen hast, stell diese gerne:)

LG

1

Was möchtest Du wissen?