Windows 10 neuinstallation - Muss der Stick mit der ISO komplett leer sein?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Er muss nicht aber sollte vor dem kopieren des Windows-Installers leer sein, da alle vorhandenen Daten sonst überschrieben werden. Daher musst du die Dinge auf dem Stick nicht zwingend löschen, aber zumindest sichern, solltest du sie behalten wollen. Nachdem du den Stick erstellt hast kannst du die Daten auch wieder dort draufkopieren, indem du einen Ordner auf dem Stick erstellst und sie dort ablegst. Achte hier aber darauf, dass du die dort abgelegten Dateien für das Windows Setup benötigt werden und du die vorhandenen Ordner / Dateien nicht löschen solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?