Wieso ist mein Netzwerkordner leer?

3 Antworten

Schau dir die Screenshots an.

Es ist der selbe Ordner.

1. Einmal greife ich ganz normal / lokal über den Windows Explorer darauf zu. Dateien und Ordner werden angezeigt.

2. Anschließend greife ich über Netzwerk darauf zu. Dieser Ordner ist leer steht bei mir auch (Habe vorher aber die Freigabeberechtigungen geändert).

3. Und die letzten beiden Bilder ist das selbe wie bei 2., nur dass ich wieder dem Benutzer Freigababerechtigungen gewährt habe.

Lokal - (Windows, Netzwerk) LokalSicherheit - (Windows, Netzwerk) Netzwerk - (Windows, Netzwerk) NetzwerkSicherheit - (Windows, Netzwerk)

Vielleicht ist der Ordner wirklich leer :-D.

Klingt aber eher nach falschen Sicherheitsberechtigungen. Lokal haste Zugriff durch korrekte Sicherheitsberechtigungen, aber per Netzwerk wahrscheinlich nicht.

Also ich bin eigentlich schon ein Stück weit technisch bewandert, aber irgendwie kann ich mit all den Screenshots nichts anfangen, da fehlt mir der Rote Faden... :D

Der Ordner ist auf keinen Fall leer, da mehrere PCs im Netzwerk sind, und, wie gesagt, ich ja auch über den Computernamen noch darauf zugreifen kann. Sogesehen eher ein Komfortproblem :P

0

Hier noch die 3 letzten Bilder.

Die Freigabeberechtigungen kannst du unter der "Computerverwaltung" in der MMC ändern.

 - (Windows, Netzwerk)  - (Windows, Netzwerk)  - (Windows, Netzwerk)

Ich habe einen Moment gebraucht, um die zwei getrennten Bild-Darstellungen zu verarbeiten. Aber wenn man es sich in Ruhe anguckt: Das ist eine ganz prima hilfreiche Anleitung!

0

Was möchtest Du wissen?