Wiener Kongress - Heilige Allianz

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die heilige Allianz war zunächst ein Dreibund zwischen den Monarchien Russland, Preussen und Österreich, der am 26. September 1815 in Paris ratifiziert wurde. Darin bekannten sich die Unterzeichner zum Gottesgnadentum der Herrscher und zum gegenseitigen Beistand zum Schutz dieser Ordnung! Dem Vertrag traten in den Folgejahren fast alle europäischen Monarchen bei! Detailinfos unter nachstehendem Link!

http://de.wikipedia.org/wiki/Heilige_Allianz

Schema_Heilige Allianz - (Geschichte, Wiener Kongress)

Was der Wiener Kongress und die Heilige Allianz ist, weiß ich selbst - es ging mir lediglich darum, dass der Papst nicht beigetreten ist. Wir haben diese Frage im Unterricht diskutiert, konnten aber keine Antwort finden. Natürlich, es geht um die Legitimität der Fürsten etc., aber in unserem Buch wurde explizit noch einmal erwähnt, dass der Papst nicht beitrat. Mich interessiert einfach: Warum?

0
@Lianel

Im anliegenden Schema vom Wiener Kongress steckt die Antwort! Die heilige Allianz war primär ein Schutz- und Trutzbündnis der monarchischen Großmächte, das eigens der Wahrung ihrer monarchischen Interessen diente! Mit Heilig hatte das nichts zu tun!

0
@Gabi40

Ah, okay, jetzt wird's ersichtlich. Vielen Dank.

0

In der Heiligen Allianz kam es zum Bündnis der Monarchen Preußens, Österreich und Russlands. Diese Herrscher hatten allerdings unterschiedliche Konfessionen (Preußen: evangelisch, Österreich: katholisch, Russland: orthodox), sodass der Papst nicht damit einverstanden war. Als Katholik erkannte er ein Bündnis mit anderen Konfessionen nicht an. Kannst du auch nachlesen unter:

http://www.geschichte-abitur.de/lexikon/heilige-allianz 

Wiener Kongress Teil der Preußischen Reformen?

Gehört der Wiener Kongress mit zu den Preußischen Reformen oder ist er vielleicht eine Art Zusammenfassung der Folgen dieser Reformen oder so?

Hoffe ihr könnt mir helfen, danke!

...zur Frage

Warum wurde Hildegard von Bingen als heilige anerkannt?

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage an euch und ich hoffe das der oder die eine etwas mehr darüber weiß.

Ich würde gerne wissen wieso der Papst sie als Heilige anerkannt hat. Ich finde im Internet nur das alle sie mögen und das es so toll wäre. ich habe auch von Visionen gelesen die Hildegard haben soll allerdings finde ich nichts warum der Papst ihr glaubt und sie zur Heiligen ernannt hat. Habt ihr ein paar Fakten für mich?

Lg

...zur Frage

Wie bekomme ich den Lernstoff schnell in meinen Kopf?

Ich schreibe morgen eine Geschichtsarbeit über den Wiener Kongress, den Deutschen Bund, Julirevolution usw. und sitze schon seit Freitag am Lernstoff, bekomme nur nichts in mein Hirn :/ Habt ihr Tipps wie ich das noch kurzfristig lernen kann?

...zur Frage

Geschichte Text?

Ich soll einen zusammenhangenden text mit den Wörtern schreiben und sie dabei auch erklären Streben nach Einheit und Freiheit Waterloo Wiener Kongress Burschenschaften Deutscher Bund Restamation Bundesversammlung Fürstenherrschaft Nationalstaat Überwachung der Bürger Nationale Begeisterung

Danke fuer den Text

...zur Frage

Warum dürfen wir Heilige ernennen und zu ihnen beten?

Religionsfrage: Warum dürfen wir in vielen Christlichen Religionen zu Heiligen beten? War da nicht so was in der Bibel wie (1) Prolog und das Verbot, eine andere Gottheit außer Gott zu verehren;
Und Heilige, auch wenn sie im Bezug zu Gott stehen, sind immerhin MENSCHEN, die von anderen MENSCHEN heilig gesprochen werden. Also, woher kommt das, dass wie sie verehren? Steht es irgendwo in Heiliger Schrift oder warum wurde das so beschlossen?

Entschuldigt, wenn ich mit dieser Frage eueren Glauben verletzten sollte. Ich möchte einfach eine begrüdtete Antwort finden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?