Wie viel Joule hat dieses Luftgewehr ungefähr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da dein Luftgewehr vor 1970 hergestellt wurde kann ich dir nichts über die Energie deiner Waffe sagen. Luftdruckwaffen, welche ab 1970 hergestellt wurden, dürfen nicht mehr als 7,5 Joule haben. Diese Waffen sind mit einem F im Fünfeck gekennzeichnet. Luftdruckwaffen mit einer höheren Energie als 7,5 Joule sind grundsätzlich WBK-pflichtig (WBK = Waffenbesitzkarte). Aber wie so oft in Deutschland gibt es auch hier eine Ausnahme: Waffen, die vor 1970 hergestellt wurden (ohne F im Fünfeck, da es dieses noch nicht gab) sind weiterhin legal. Geschossen werden darf mit diesen Waffen jedoch nur auf ausgewiesenen Schießständen, da die Energie die 7,5 - Joule überschreiten könnte. Um die Energie deines Gewehres zu messen solltest du dir einen Chronografen kaufen. Mit ihm kannst du die Energie deines Luftgewehres messen (aber nur auf einem Schießstand). Auch wenn dein Geweher nachweislich durch die Messung weniger als 7,5 Joule hat darfst du mit dieser Waffe nur auf einem Schießstand schießen. Es sei denn ein Büchsenmacher beglaubigt die Energie und graviert das F im Fünfeck in deine Waffe ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jake1865
09.05.2016, 07:41

Kleine Korrektur:

Wenn das Gewehr weniger als 7,5J Energieentwicklung hat, ist das Schiessen zu Hause erlaubt:

§12 Abs.4 

Einer Erlaubnis zum Schießen mit einer Schusswaffe bedarf nicht, wer auf einer Schießstätte (§ 27) schießt. Das Schießen außerhalb von Schießstätten ist darüber hinaus ohne Schießerlaubnis nur zulässig

1.durch den Inhaber des Hausrechts oder mit dessen Zustimmung im befriedeten Besitztuma)mit Schusswaffen, deren Geschossen eine Bewegungsenergie von nicht mehr als 7,5 Joule (J) erteilt wird oder deren Bauart nach § 7 des Beschussgesetzes zugelassen ist, sofern die Geschosse das Besitztum nicht verlassen können,

Das bedeutet, man kann mit jeder beliebigen Schusswaff eschiessen, deren Bewegungsenergie weniger als 7,5J beträgt

Gruß Jake

0

Die älteren Diana 27 Luftgewehre (vor F Versionen) erreichen etwa 9J.

Natürlich nur, wenn alle Dichtungen in Ordnung sind und die Waffe in gutem Zustand ist. 

Außerdem kommt es auch noch auf die verwendeten Diabolos an, welche Energie erreicht wird.

Gruß Jake

PS: Schiessen zu Hause ist nur bis 7,5J Energieentwicklung ODER mit "F" Waffen gem. WaffG § 12 Abs 4 Satz 1 Absatz a erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?