Wie schluckt man am leichtesten eine Kapsel?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich stecke mir die kapsel immer in den mund. Dann trinke ich OHNE die kapsel dabei zu verschlucken. Irgendwann lasse ich die kapsel dann einfach mit auf die zunge, und runterrutschen. Nur das trinken dabei nicht vergessen; also immer weiter schlucken.

Es hat gleich beim ersten Mal geklappt,Danke.

0

Kein problem :)

0

Ich drücke große Kapseln immer beim Essen in den gekauten Brotteig und schlucke sie damit runter. Das merkt der Hals garnicht wenn das durchrutscht! Man sollte die Kapsel auch nicht zu lange anschauen, dadurch wirkt sie immer größer. Einfach beiläufig, wie ein Stückchen Brotkrume in den Brotteig drücken und weg damit. Schluck Tee, Kaffee oder Wasser hinterher, geht aber bei Wanderungen auch ohne Wasser!

Was bei mir hilft: Erstmal ein bisschen Wasser trinken (damit sich der Hals gewöhnt),

dann Kapsel in den Mund (vorstellen dass es ein Bonbon ist) und schlucken. Dann viel Wasser nachtrinken.

Oder:

Wasser trinken, Kapsel in den Mund und bisschen Wasser in den Mund nehmen, und alles zusammen runterschlucken :)

Da gäbe es eine Option. Und zwar kannste ein Plastikbecher nehmen und da reinpullern. Anschließend nimmst du die Kapsel in deinem Mund und schluckst es mit Urin runter. Das wär's im Grunde. Problem gelöst. ;)

Wasser im Mund, die Kapsel rein und während man schluckt den Kopf nach hinten werfen.

Keine Ahnung wieso, aber das hilft manchmal :)

Was möchtest Du wissen?