Wie Scharf ist ein Katana?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich stimmt das nicht ... das ist eine der am weitesten verbreiteten Sagen über das japanische Schwert!

Überleg einfach einmal, ob eine Rasierklinge das schafft (kannst es auch gerne ausprobieren) ... Nein, tut sie nicht!!! Würde es darüber hinaus Sinn machen, ein Schwert auf Rasierklingenschärfe zu schleifen? Nein, denn dann wäre es zu dünn, die Schneide würde sofort ausbrechen, die Klinge würde Schaden nehmen, sie würde brechen und Herr Rasierklingen-Samurai wäre einfach nur ganz schnell zweiter Sieger ... Herr Samurai hatte sich nämlich in der Regel gegen deutlich Handfesteres zur Wehr zu setzen, als gegen fallende Seidentücher!!!

Ganz im Ernst: Das ist genau so viel Blödsinn, wie das Märchen daß es ein Blatt durchschneidet, das den Fluß hinab treibt, oder daß es Stahl schneiden würde. Das japanische Schwert ist ein tolles Stück Handwerkskunst, aber bitte nicht alles glauben, was darüber erzählt wird!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das stimmt nicht mit genug Kraft kann man damit Locker einen Schädel spalten da bin ich mir sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich damit scheidest tut es weh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hat nichts mit einem Katana zu tun, man kann theoretisch jede klinge so schleifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?