Sind echte Katana/Samuraischwerter wirklich so scharf?

2 Antworten

Die von den japanischen Kämpfern verwendeten Schwerter waren tatsächlich sehr scharf. Sie wurden als Schnittwaffen eingesetzt - im Gegensatz zu den im europäischen Mittelalter gebräuchlichen Schwertern, die Größtenteils als Hiebwaffen (Wirkung durch Wucht, nicht durch scharfe Klinge) genutzt wurden. Dass man mit solchen Waffen allerdings mehrere Zentimeter dicke massive Äste zerteilen konnte, wage ich dennoch zu bezweifeln. Für das Abtrennen von Körperteilen hat es aber durchaus gereicht... Hollywood-Fantasie sind hingegen lange Duelle zwischen den Kämpfen, bei denen "gefochten" wurde. Denn dafür waren die Waffen nicht geeignet. Dadurch wäre bereits nach kurzer Zeit die Schärfe der Klinge verloren gegangen.

5

Ja, die Antwort trifft's so ziemlich. Wobei in der Frage oben von Bambus die Rede ist, nicht von massiven Ästen und Bambus ist ja bekanntlich hohl. Wobei Bambus trotzdem nicht zu unterschätzen ist. Aber ich gehe auch davon aus, so ein richtig massiver Ast ist dann doch 'ne Nummer zu gross für ein Katana.

0

Traditionell wurde bei Japansichen Schwertern sehr viel Wert auf die Schärfe gelegt. Getestet wurden diese Schwerter früher sogar an zum Tode verurteilten Verbrechern sowie Leichen. Allerdings unterscheiden sich auch japanische Schwerter je nach Schmied in Ihrer Qualität. Eine Liste der Schmiede, deren Schwerter als besonders scharf gelten, findet man unter http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Wazamono (leider nur auf englisch).

Katana kaufen für Anfang mit Kenjutsu?

Da ich demnächst mit Kenjutsu anfangen möchte, und mein Bokuto schon habe, möchte ich mir nun ein Katana zulegen, welches ich entweder stumpf oder scharf kaufen kann. Jetzt stellt sich mir die Frage ob ich, wenn ich es stumpf kaufen würde, das Katana auch im nachhinein für die Schnittübungen schärfen lassen kann, ohne dass die Hamon dabei zerstört wird...

Das wäre das Katana, die scharfe Version kann man auf der Seite auch kaufen:

https://katanamart.de/katana-schwerter-kaufen-samurai-schwerter-katana-verkaufen/161-kimura-katana-2300100001593.html

...zur Frage

Anime Katana Replica scharf?

In der Produktbeschreibung eines Anime Katana steht dabei dass das Schwert nicht scharf geschliffen ist. Meine Frage nun was kann man sich darunter vorstellen ? Ist es richtig stumpf oder nur wenig scharf ?

...zur Frage

Flugrost auf Katana beseitigen?

Hallo

Seit August bin ich im Besitz eines Samurai Schwertes. Es ist Geschmiedet aus 1095 stahl und besitzt eine echte hamon. Ich verehre dieses Schwert wirklich sehr da ich die japanische Kultur mag. Da mir das Schwert so viel bedeutet habe ich es immer gepflegt. Nach dem berühren sofort geölt. Mein schlimmster Albtraum war immer Rost. Nun hab ich mal die Klinge angeschaut und siehe da eine längliche Rost Stelle an der schneide. Mit noch kleineren einzelnen Stellen. Aber nur auf einer Seite der Klinge. Ich weiß nicht wie das passieren konnte. Meine Vermutung ist dadurch das mein Zimmer immer von kalt zu warm wechselt sich in der Scheide Kondenswasser gebildet hat. Aber dennoch war es geölt bis zum geht nicht mehr. Habe jetzt versucht mit Uchiko das bisschen zu beseitigen aber dadurch habe ich nur Kratzer an der Stelle reingeschliffen und der glanz ging minimal verloren. Der Rost Scheint noch sehr Oberflächlich zu sein. Jetzt habe ich es 1000mal abgeputzt einfach aus Panik. Zum Schluss noch geölt und wieder zurück in die Saya. Was soll ich jetzt tun. Ich hoffe der rost wird nicht schimmer und mit Schleifpapier ran gehen trau ich mich jetzt auch nicht so sehr. Hat jemand Tipps?

...zur Frage

Kill Bill1 Szene mit der Hand

Hallo Leute, auf Vox läuft gerade Kill Bill Vol. 1 Da habe ich eine szene gesehen die mir bisher nie aufgefallen war. Kiddo ( Uma Thurman ) erwacht aus dem Koma, guckt ihre Handflächen an und erkennt daran dass sie vier Jahre im Koma gelegen hat. Funktioniert das wirklich irgendwie oder ist das ne fiktive szene?

...zur Frage

Katana kaufen | Hilfe & Beratung

Hey Leute,

Als leidenschaftlicher Schwerter- und Messersammler, wollte ich mich nun auch mal ein "ECHTES" Katana zulegen. Ich bitte darum, DASS nur Leute die sich WIRKLICH auskennen hierauf antworten. Ich will ein leicht krumm geschmiedetes Katana ( handgeschmiedet ) , um die 200€

(+/- ....und ja, es gibt welche), muss keine echte Harmon sein, kein billiges Plastik etc. ,und natürlich mit Saya. Kennt ihr euch aus mit Seiten zum Import etc. Was ist besser: Damast oder Kohlenstoff. WICHTIG !! : Obwohl ich Sammler bin, soll es kampftauglich sein für Schnitttests sowie den offenen Schwertkampf locker einstecken.

Sprich: Ich suche ein echtes Katana das sich im Rahmen des Budgets bewegt (kann minimal angehoben werden) und Kampftauglich! ist :also nicht schnell tiefe Kratzer nimmt, eine hohe Resistenz gegenüber biegen etc. vorweißt .

Ich hoffe es finden sich Leute die sich auskennen. pAq

...zur Frage

Ist vietnamesisch ähnlich wie chinesisch?

ich bin selber vietnamesen und weiss das chinesisch und vietnamesisch nicht ähnlich sind... naja aber als ich kill bill gesehn hab und gehört habe was so'n chinese sagte, bemerkte ich das er die wörter ''con'' und ''may'' benutzte. und sie haben i-wie den gleichen sinn wie in vietnamesisch.

stimmt das wirklich? wenn ja, könnt ihr mir vielleicht chinesische wörter die öhnlich wie vietnamesisch sind aufschreiben?:P

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?