Wie schaffe ich es dass meine Freundin endlich mal kommt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich kenne deine Sorgen ... Der Punkt ist, du musst gedanklich davon wegkommen Sie zum Orgasmus zu bringen. Versuche ihr mit deiner Nähe und vorallem mit dem eigentlichen Sex Vertrauen zu geben :) 

Das ist bei Frauen wirklich ein sehr großer Punkt, Sie müssen dir vertrauen, Sie müssen sich fallen lassen. Zum fallen lassen ... achte auf ihre Körpersprache, wenn sie keine Lust hat etc. ist das mit dem Fallen lassen schwer. Deshalb versuche ihre Signale zu deuten, fängt sie kleine Zickereien an wenn ihr im bett seit, dreht sich weg und neigt anschließend ihren Kopf zu dir ... dann Jackpot ! 

Frag sie außerdem, was sie beispielsweise beim Fingern oder auch beim Oralverkehr mag ! Bevor du sie vaginal, also durch den eigentlichen Sex zum kommen bringen kannst wird es definitiv länger dauern. Das Problem ist die meisten Frauen haben so eine kleine Blockade, nach dem ersten Orgasmus fällt diese Blockade ... den meisten ist es peinlich sich so fallen zu lassen und zu zeigen wie verwundbar man während des Orgasmus ist. 

Zum Fingern, achte auf ein langes Vorspiel ! Streichel ihr mit den Fingerspitzen über den Rücken, dann langsam an den Seiten lang, anschließend wieder zurück zum Rücken und immer wieder ganz leicht unter die Hose fahren mit den Fingerspitzen. SIe muss ihr Sexuelles Level erreichen, ihre Lust finden ! Feucht werden ! Und mach nicht den Fehler in stimmulier nur den Kitzler, witme dich auch gern den Schamlippen etc. ;) Finde herraus auf was sie steht ! Achte auch hier wieder auf ihre Körpersprache, drückt sie dir das Becken entgegen ... MACH WEITER MIT DEM WAS DU MACHST ! Stöhnt sie lustvoll auf MACH WEITER MIT DEM WAS DU MACHST ! 

Also bring sie dazu dass sie sich fallen lässt und rede mit ihr, wenn du es mit diesen Tipps nicht hinbekommst :) Das kann sie auch lockern ! Und mach nicht den fehler das in Bezug auf ihren Orgasmus anzusprechen ! Damit setzt du sie unter Druck, also frag sie einfach, ob du irgendwas verändern kannst oder besser machen kannst ;D

Und sag ihr wie schön und toll sie aussieht und deute ihr auch ruhig an, dass du lust auf Sex hast und Lust hast mit ihr Zweisamkeit zu genießen. 

Ich habe diesen Kampf um den Orgasmus auch durchmachen müssen, man zweifelt irgendwann an sich selbst. Und versuche jetzt nicht genau meine Tipps in einer Reihenfolge / Liste abzuarbeiten. Verlass dich auf dein Gefühl, was in der Situation richtig ist und mach es einfach. Nimm dir die Zeit und versuche es als Chance zu sehen deine Freundin noch besser kennenzulernen ! 

Die ersten male Sex bringen eine Menge Frustration mit glaub mir ! Aber halte dich an kleinen Erfolgserlebnissen fest :D Ich kenne meine Freundin mittlerweile 7 Monate und wir haben auch noch kleine Probleme beim Sex, das ist normal ! Wenn andere sagen sie haben den besten Sex der Welt mit ihrer Freundin, sagen die das nur um den Dicken zu markieren oder aber die reden mit ihrer Freundin nicht und verstehen sie nicht !

Versuche auch ein bisschen die Führung zu übernehmen beim Vorspiel etc. Frauen stehen darauf, wenn ein bisschen die männlichkeit rauskommt, ABER NICHT ÜBERTREIBEN !

Also versuch deinen und auch ihren Weg zu finden, Ihr schafft das. Das übrigens in Gesprächen immer betonen "WIR" es ist eine Aufgabe für euch zwei !

Mit freundlichen Grüßen bahmmxD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Qualität vom Sex hängt nicht nur von der Technik ab.

Es geht auch um die Stimmung,Gesundheit usw.

Eine Frau die sich nicht wohl fühlt und sich nicht entspannen kann wird nicht zum Orgasmus kommen.

Ich denke nicht, dass es an deiner "Technik" liegt:

Versuch einfach mal das Vorspiel länger zu halten und ihr das Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit zu geben. Sie sollte sich wohl in ihrer Haut fühlen und sich fallen lassen können.

Du kannst sie auch mal fragen, ob es Dinge gibt, die Sie besonders mag wie z.B Massagen,Oralverkehr, langes Vorspiel usw.

Viel Spaß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Benutz davor deine Hände und Zunge. Rede außerdem mal mit ihr oder probiert aus was für Stellungen etc ihr gefallen. Es gibt außerdem noch Techniken wie Mann länger kann (dazu einfach mal googeln) die verschaffen dir evtl auch Zeit. Mach dich nicht verrückt und sei nicht angespannt (bzw versuch dich zu entspannen). Außerdem kannst du dir paar Stunden davor einen runterholen sodass der Sex mit ihr deine "zweite Runde" ist in der zweiten Runde kannst du oft länger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht mit ihr reden woran das liegen könnte, wie sie es gern hätte...eben herausfinden woran es liegen könnte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag ambesten wie es ihr am besten gefällt:position, "wie du rein gehst", vorspiel usw. Das wird schon die chance erhöhen das sie kommt, vielleicht auch einfach mal rumprobieren, siehe weiter oben, vielleicht kommt sie in der und der position besser oder schlechter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute Vorarbeit ist gefragt. Vielleicht vorher mal massieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?