Wie lange sollte ich für eine Schulaufgabe in der 6 Klasse lernen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lerne nicht mehrere Stunden gleichzeitig. Auch wenn du's vielleicht noch nicht verstanden hast. Glaub mir, es bleibt nichts im Kopf wenn du krine Pausen machst. Mache 15 minuten, 30 min Pause und gehe dann erneut an die Arbeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

es kommt drauf, an wie gut du die aufgaben bereits verstehst, wenn du schon etwas verständniss hastm dann ist ein baustein um es richtig zu können schon gelegt, also dann natürlich nicht so viel, wie als wenn du die aufgaben noch reingarnicht verstehst und kannst daher kommt immer darauf an wie bereits das verständniss bezüglich der Aufgaben ist.

Das kann man eigentlich selbst feststellen, wie viel Zeit man da nun investieren muss.

Zb als ich den führerschein gemacht habe, wusste ich das ich immer  noch weiter lernen musste, weil ich selber feststellte, das ich all die fragen noch nicht so beherschte, wie es sein muss, also lernte und lernt ich, und desto mehr ich das verständniss aufgebaut hatte desto weniger musste ich dann natürlich lernen.


Aaaaaaber, man soll es nicht übertreiben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxViiPxX
05.05.2016, 20:20

Machst du dir für so eine Frage echt so viel Mühe?.. :D

0

Bist du es verstanden hast😉, dafür gibts ja keine Regeln..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So lange, bis du es verstanden hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?