Wie lange kann ein normaler Mensch die Luft anhalten?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

je nach konzentration zwischen 1 und 2 minuten..

2 min, 26 sec.--- war aber danach im eimer. wichtig: mach das NIE ohne Partner, es droht ein s.g. Schwimmbad-Blackout!

0
@Sphyrnidae

ja habe auch schon über 2 minuten geschafft.. aber nur mit sehr viel ruhe und konzentration..

0

also der Weltrekord liegt bei 17 Minuten und 4 Sekunden (http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,550896,00.html) aber denke normal sind 1-2minuten...perlentaucher können natürlich extrem lange (5-7min) unterwasser bleiben aber die machen ja auch nichts anderes ;)

Ich kann bis 6 minuten die Luft anhalten mein Persönlicher Record liegt bei 6 minuten das erfordert aber Richtig viel übung und du musst es schaffen deinen Puls zu senken damit dein Körper weniger sauerstoff verbraucht.Was du auch machen solltest ein Sauerstoff vorrat im Blut speichern indem du dich entspannst und so viel Sauerstoff ein Atmest so viel das dein Körper es nicht verbraucht dieses Sauerstoff geht ins Blut und du kannst länger tauchen weil dein Körper das Sauerstoff aus den Blut nimmt.Ich hoffe ich konnte mit meinen Erfahrungen helfen.

Nur schade, dass der Sauerstoff gehalt nicht dafür verantwortlich ist.

Der Atemreflex wird auschliesslich durch den Kohlendioxidspiegel gesteuert.

Mir scheint du musst noch einiges dazu lernen. :-)

0
@sponti68

Mag sein das stimmt nicht, aber wenn du den Sauerstoffanteil hebst, ist im Vergleich dazu der Co2 Anteil gering. 

0

Was möchtest Du wissen?