Wie lange ist Alkohol im Blut nachweisbar?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo, Alkohol ist tatsächlich nur so lange im Blut, bis die Leber ihn abgebaut hat. Das ist natürlich abhängig von der Menge die sich im Blut befand. Der Arzt hat aber auch Recht. Es ist wirklich noch nach Wochen nachweisbar, dass der Mensch Alkohol getrunken hat. Beim Abbau entsteht nämlich ein Stoffwechselprodukt (den med. Namen hab ich vergessen), das nur sehr langsam aus dem Körper ausgeschieden wird.

LG Spucknit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis die Leber den ALK abgebaut hat. Bei 1,0 Promille ca. 10 Stunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Stunde baut sich 0,1 Promille im Blut ab. Jetzt kannst dus dir ausrechnen, wie lane es dauert bis nichts mehr nachweisbar ist ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Faustregel gilt

pro Stunde wird ca. 0,1 Promille Alkohol abgebaut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis er abgebaut ist. Mann baut bis zu 0,15 Promille pro Stunde ab, Frau eher 0,1.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mein Vater war Alkoholiker und der Arzt hat zu ihm gesagt, dass man Alkohol im Blut mindestens noch 4 Wochen später nachweisen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von regideur
05.09.2008, 21:46

Das hat er aber wohl nur gesagt um ihm vom Alkohol fern zu halten.

1

Kommt darauf an wieviel du getrunken hast, was du getrunken hast, deine körperliche Verfassung, Gewicht, Lebertätigkeit...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange welcher darin vorhanden ist? Komische Frage oder Fragestellung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?