Wie lange dauert es, bis ein sehr starker Sonnenbrand weg geht?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Würde mal sagen spürbar und sichtbar bestimmt drei bis vier Tage. Es sei denn es sind richtige Verbrennungen (> 2.Grades), dann sicherlich ein bis zwei Wochen. Allerdings vergißt deine Haut diesen Sonnenbrand leider nie und Schäden bleiben in tieferen Schichten deiner Haut. Hierdurch entstehen oft die dunklen Sonnenflecken und das Hautkrebsrisiko steigt enorm. Also paß in Zukunft sehr auf und achte aufs eincremen und wenig Sonnenzeiten. Würde mit Quark oder Joghourt kühlen und auch Tage eincremen mit Feuchtigkeitslotion. LG

  • Ich denke mal, das ist hauttypabhängig, und ist abhängig vom Grad der Verbrennung.

  • Der Höhepunkt des Sonnenbrandes ist nach 24 bis 36 Stunden erreicht. Nach 48 bis 72 Stunden klingt er langsam ab, nach ein bis zwei Wochen ist er verschwunden

13

ah okay danke

0

Wie stark ist er denn? "Nur" rot oder sogar schon mit kleinen Brandbläschen? Falls "nur" rot, wird es so ca. 2-3 Tage dauern, bis die Schmerzen weg sind. Fenistel-Gel hilft. Oder auch Quark (wegen Kühleffekt).

13

nee zum glück keine branntblasen ;) ist halt rot und tut sau mäßig weh. kann mich nirgendwo anlenen usw :D

0

Was möchtest Du wissen?