wie lange dauert das spiel far cry primal?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist ein Ubisoft-Spiel, und es ist Far Cry.

Man läuft in einer großen, gut aussehenden Open World rum, sammelt Zeugs, trifft schräge NSCs, macht kleine Nebenaufgaben und hat eine Hauptstory. Wie von Far Cry gewohnt ist das Gameplay gut, die Kämpfe machen Spaß, die archaischen Waffen fühlen sich angenehm wuchtig an.

Far Cry Primal ist eins der Spiele, die man durchaus mehrmals durchspielen kann.

Ich habe es nicht zuende gespielt, da ich es sehr schlecht fand. Aber die Far Cry Spiele gehen immer so um die 30 Stunden, wenn man sich ein wenig Zeit lässt um alles zu entdecken 40-50 Stunden. Das Spiel an sich kann ich nicht empfehlen, eher Far Cry 3 oder 4, vielleicht auch Ghost Recon Wildlands (wie Far Cry um Welten Umfangreicher aber mit schlechterer Grafik) wenn dir das was sagt. Für mich war es aber vorallem das Setting und die Story die mich gestört hat. Musst du also selbst wissen, ich wollte dich nur warnen. Viel Spaß!

Hauptstory aus höhrensagen 10-12std. evtl mehr.

Mit allen drum und dran hast du mit nebenquest und DLC locker nochmal 40std dabei.

Aber für den Preis momentan, bei MMOGA 14€~, ist es einen Versuch wert :)

Woher ich das weiß:Recherche

Mir hat Far Cry Primal viel Spaß gemacht. Ich habe knapp 40 Stunden gebraucht, aber ich bin auch jemand, der alles macht was geht und sich sehr viel Zeit lässt um alles zu erkunden. Es gibt Ubisoft typisch viel zu sammeln und auch ne Menge Nebenaufgaben. Die Tiere zähmen macht viel Spaß. Und welches DLC meints du? Diese Mammut-Story? Das sind ein paar zusammenhanglose Missionen wo man ein Mammut durch Schlauchlevel steuert. Das war jetzt nicht so spannend, kann man sich eigentlich sparen.

Was möchtest Du wissen?