Wie hieß Thalia früher? Der hatte ya früher nen anderen namen oder?

7 Antworten

Zu einzelnen Läden siehe die Antwort meines Vorredners. Meist du allerdings wirklich den ganzen Verein so hatte auch der sehr wohl Früher einen anderen Namen.

Phönix-Montanus-Gruppe (heute Thalia-Douglas-Konzern)

Allerdings expandiert der Konzern tatsächlich extrem und schluckt ständig neue Betriebe.

aus der Webseite der buchhandlung:

"Die Gründungsstätte der Thalia-Buchhandlung, das traditionsreiche Thalia Theater in Hamburg gab unserem Unternehmen 1919 seinen Namen. Musen, Töchter des Zeus und der Mnemosyne, waren in der griechischen Antike Schutzgöttinnen der Künste und der Wissenschaften. Thalia, "die Blühende", ist eine der neun Musen, die Muse des Lustspiels und der heiteren Dichtkunst. Meist wird sie dargestellt mit komischer Maske und Efeukranz. Die Muse Thalia als Symbol der Thalia-Buchhandlung ist das perfekte Sinnbild der Thalia Unternehmensphilosophie."

Wie du siehst, heißen die nach dem Theater in Hamburg, da dort die erste Filiale von denen war.

Mehr darüber erfährst Du hier: http://www.thalia.de/shop/unternehmen/show/

Wenn du den Buchhandel meinst, hatte der zwar nie einen anderen Namen, aber expandiert sehr stark. So ist es möglich, dass sich dein örtlicher Buchhändler der Kette angeschlossen hat.

Bei uns gab es zum Beispiel früher ein "Haus des Buches", was nun auch zu Thalia gehört.

0

Doch hatte er. Amadeus, hat grad meine mutter gemeint

0
@Mizu17

Im Zuge der Expansion hat Thalia ganze Handelsketten aufgekauft, u.a. Amadeus, eine österreichische Kette. Nun sind also die Amadeus-Häuser Thalia-Geschäfte. Genau so, wie ich es oben beschrieb. Nicht Thalias Name hat sich verändert, sondern Thalia hat andere übernommen und umbenannt.

0

Amadeus war in Österreich. In Deutschland war Montanus.

Thalia, die Muse der komischen Dichtung und Unterhaltung, hieß nie anders. Frage am Rande- was heißt "ya"?