Wie heißt das ganz große Löffel?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also der mit Abstand kleinste Löffel ist der "Mokka Löffel" der ist wie der Name schon sagt zum umrühren von Mokkagetränken. Der nächst größere ist der "Teelöffel" er ist wohl am weitesten verbreitet mann verwendet ihn zum umrühren von Tee, (daher der Name) von Kaffee und mann kann damit auch Kuchen essen. Jetzt kommt größenmäßig vermutlich der Löffel den du meinst. Der Esslöffel er ist größer als der Teelöffel. Er wird vor allem zum essen flüssiger Nahrung verwendet z.b. Suppen und Eintöpfe. Ein noch größerer Verwandter ist die sog. Kelle oder auch Schöpfkelle . Sie wird zum auftragen flüssiger Speisen verwendet ,kann aber nicht mehr als Löffel angesehen werden. Hoffe ich konnte helfen😊.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kelle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suppenlöffel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?