Wie funktionieren diese Minimizer BHs?

4 Antworten

In dem sie die Brust plattquetschen. Die Schnitte sind flacher und verteilen die Brust in Richtung Unterarme. Wirklich kleiner wird deine Brust dadurch nicht. Im Gegenteil, durch das Tragen von Minimizern wird deine Brust verformt, dadurch kann es dazu kommen das sie insgesamt weicher und schlaffer wird und mehr hängt.

Minimizer sind wie 8 cm High-Heels - manchmal ganz gut für den perfekten Look, auf Dauer aber schädlich. Ausserdem sehen die meisten Minimizer nicht besonders toll aus, der Look ist oft sehr "Oma".

In vielen Frauenzeitschriften wird dir ausserdem der Unsinn erzählt, das Minimizer schlanker machen. Nach meinen Erfahrungen ist es eher umgekehrt - dadurch das der BH plattquetscht kommen evtl vorhandene Röllchen am Bauch mehr heraus. Ausserdem erscheint die Brust in der Vorderansicht breiter und deshalb größer.

Naja, die Effektivität eines sogenannten Minimizers liegt wohl meist eher im Auge des Betrachters. Auf alle Fälle ist es eigentlich eher ein Ausdruck für einen richtig "ordentlichen" BH. Alles sehr gut eingepackt - hochgeschlossen, Bügel mittig auch sehr hoch, Mittelträger und ein fest gewebtes straffes Material was ein "Ausladen des Busens" verhindert. Fast jede Frau weiß wie ein Push-up-BH oder ein Balconett oder Dirndl-BH aussieht. Minimizer ist halt einfach die Bezeichung für das Gegenteil - einfach die gut eingepackteste BH-Variante :-)

Die Brust wird durch größere Bügel mehr Richtung Unterarm verteilt. Aber nicht so, dass Du die Arme nicht mehr runter bekommst, sondern wirklich wirksam. Nimmt i.d.R. mehrere cm im Umfang weg. Und die Cups haben weniger "Tiefe".

Was möchtest Du wissen?