Wie formuliere ich eine Beileidskarte zum Tod meines Onkels?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey ich grüsse dich,

Erstmal mein tiefstes beileid !

Eine kondolenskarte zu schreiben is immer nicht einfach.

jedoch im fall eines sui is es gleich doppelt schwer!

Ich versuchs trotzdem!

.......... familie,

Die nachricht , dass onkel ...... nun nicht mehr bei uns ist,hat mich sehr getroffen. Völlig unerwartet und plötzlich~ Ich werde ihn sehr in unserer mitte vermissen weil er mir sehr viel bedeutet hat.er war für mich .........    und ich werde ihn für immer in meinem herzen behalten.

Mit euch verbunden

.........

Danke für Dein Beileid! Du hast Recht, bei einem Selbstmord ist es wirklich extrem schwer, etwas zu schreiben. Deinen Vorschlag finde ich gut. Danke Dir!

0
@Snatiline

Ich kann es nachvollziehn wie es sich anfühlt dass einer selbst entschied zu gehn. Wichtig is,dass du bei der karte nicht von dem sui sprichst und oder etwaigen gründen- für alle is es immer schlimm wenn einer geht,aber wenn einer es noch selbst entscheidet dann is es wie eine ohnmacht! Für alle unbegreiflich! Teils sucht man gründe warum-aber niemand kann da etwas für wenn dann jemand diesen weg für sich wählt! 

Ich schicke dir ganz viel trost und kraft und ebenfalls deiner familie- fühl dich umarmt wenn du willst-

Lg

baronin v w

1

Was möchtest Du wissen?