Wie die Wand im Badezimmer verputzen und dann streichen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kalkzementputz ist eine gute Wahl für das Bad. Danach würde ich auf mineralischer Basis weitermachen. Also ein Oberputz auf Kalk- oder Silikatbasis und/oder eine Kalkfarbe oder Silikatfarbe. Die mineralischen Materialien haben einen ganz natürlichen Schutz gegen Schimmel, dank ihrer hohen Alkalität. Zudem sind sie hoch diffussionsfähig. Auch wenn Feinspachtel erforderlich ist, würde ich im System (Kalk/Silikat) bleiben und Uniflott besser nicht verwenden.

Feuchtraumfarbe ist künstlich hergestellt. Sie beinhaltet für den Schutz gegen Schimmel einen fungiziden Wirkstoff, der mit der Zeit in die Raumluft ausdiffundiert, also die Luft mit Schadstoffen anreichert. So eine Farbe sollte man daher nur im Außenbereich anwenden. Im Innenbereich ist der mineralische Weg die bessere und gesündere Lösung.

Was möchtest Du wissen?