wer kenne das gerät ,,Dampfreiniger Herby 2000 plus ,, und kann aussagen machen oder erfahrungen .

11 Antworten

Hallo ich habe mich auch auf einer Messe überreden lassen.

kann nur jedem raten die Finger davon zulassen,habe ihn etwa 8 mal benutzt,

ist jetzt 16 monate alt .wollte ihn jetzt wieder benutzen da machte er beim einschalten einen fürchterlichen krach habe ihn sofort ausgeschaltet und habe bei der Firma angerufen. Da sagte man mir das ich keine Garantie habe,da Messekauf nun habe ich ein einschreiben an die Geschäftsleitung geschrieben keine Antwort.Bevor ich ihn zurück schicke habe ich mir einen neuen Motor bestellt für 61 Euro,gekauft und ihn selbst repariert. da frag ich mich doch wo kommen die 2300 Euro her.Fazit der Herby ist viel zu teuer und die Firma nicht weiter zu empfehlen.

Am vergangenen Wochenende ist mir der HERBY 1000 auf einer Messe mal vorgeführt worden. Das Gerät sollte 2.300,- EUR Kosten, aber..... weil Messeangebot... sollte ich eines der Geräte dort für "nur" 1.600,- EUR erwerben, wenn ich mich dann schnnneeelll entscheide, weil..... die Dinger gingen ja angeblich weg wie warme Semmeln!!

Ich bin froh, dass ich auf dieses tolle Messeangebot nicht eingegangen bin. Es ist mir bisher noch nicht gelungen herauszufinden, ob 2.300,- EUR jemals bezahlt wurden irgendwo. Kaum zu Hause finde ich bei EBay Angebote von Geräten, die ebenfalls für ca. 1.400,- bis 1.600,- EUR erworben wurden, und die nach nur kurzem Gebrauch aus 2. Hand dann für ca. 500,- bis 600,- EUR angeboten wurden.

Dann gucke ich nach Tests für Dampfreiniger. Dort gibt es dann Empfehlungen für andere Geräte, die zwar weniger Leistung verbrauchen, also wohl mutmasslich nicht so stark sind, aber keines dieser Geräte knackt die 1.000,- EUR! Ein Herby-Gerät war in diesen Tests gar nicht enthalten (hab' ich nicht gesehen.... hab' ich wohl übersehen...).

Ein Dampfreiniger ist 'ne feine Sache. Ich frage mich aber, ob ich ausgerechnet so ein starkes, teures Gerät zu Hause brauche, für so einen klotzigen Preis!

Ein andere Sache, die uns auch nicht gefallen hat: Das Ding ist nicht gerade klein und leicht zu tragen. Wir hatten ein paar Zweifel, ob das Gerät leicht in der Wohnung zu bewegen ist.

Hallo,

wir haben einen gebrauchten Harby plus 2000 bei ebay gekauft. Es gab jede Menge Zubehör dazu. Allerdings weiß ich (noch) nicht, ob ich ihn loben soll oder nicht....

  1. Zum "normalen" Staubsaugen ist er jedenfalls viel zu aufwendig.
  2. "Learning by doing" ist nicht, viel zu kompliziert!
  3. da in der Lieferung keine Gebrauchsanweisung war, haben wir eine aus dem Internet - ich habe es bis jetzt noch nicht geschafft, Dampf zu erzeugen... Aber vielleicht muß ich erst noch etwas üben! Die Lust dazu ist mir allerdings abhanden gekommen!
  4. Da wir demnächst eine komplette Wohnung renovieren wollen, haben wir den Dampfsauger zum Tapeten ablösen gekauft. Ob er was taugt, oder ob es wieder ein Gerät wird, das im Weg steht, weiß ich jetzt noch nicht, allerdings habe ich GottseiDank auch nicht den vollen Preis zahlen müssen - gebraucht kann auch gut sein! Und über 2000 Euro für einen Staubsauger?!?!? Nö, ganz bestimmt nicht!
Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo habe auch den Herby 1000 bei der Firma B& L gekauft , und kann nur sagen lasst bloß die Finger davon .....!!!!!!!
Die wissen schon warum sie den nur auf Messe verkaufen , da man da kein Widerrufsrecht hat , und man so zum Kauf gezwungen ist .

Das Teil ist nicht ein cent wert .

Hallo, wie wd222 schon schrieb, muß man auf Messen und so aufpassen, uns ist es genauso ergangen. Ich finde das Gerät ist seinen Preis nicht wert. Für Allergiker vielleicht sehr gut geeignet, aber für den normalen Haushalt zu umständlich. Ich verkaufe sofort einen Herby 1000, nur 2x benutzt.

Was möchtest Du wissen?