Wer hat Erfahrung mit dem Stromanbieter Süwag?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke Süwag ist ein guter und seriöser Anbieter. Ich würde vor dem Vertragsabschluss aber mal schauen ob es nicht auch noch günstigere Alternativen gibt. Den Vergleich auf dieser Seite fand ich sehr aufschlussreich:

www.energie-tipps.link/suewag-vergleich

Ich war jahrelang bei der Süwag und habe sehr gute Süwag Erfahrungen gemacht. Bei der Süwag fühlte ich mich als Kunde sehr gut aufgehoben, der Kundenservice ist wirklich sehr gut, man erreicht dort immer einen netten Service Mitarbeiter und der Anruf ist zudem auch noch gebührenfrei. Ganz gleich welche Fragen ich hatte oder welches Problem, mir wurde bei der Süwag immer schnell und kompetent geholfen.

Die AGB und mein Stromtarif, den ich bei der Süwag nutzte, waren mir auch als Laien verständlich. Genutzt habe ich den Strom Direkt, dieser war ein wenig günstiger als die mir andere angebotene Variante, da der Strom Direkt über das Onlineportal zu managen war. Ich bekam dort einen Onlinezugang, mit meinen Login- Daten konnte ich mich jederzeit dort einloggen und bekam sofort Überblick über meine gespeicherten Kundendaten. Ebenso hatte ich bei meinem Onlinezugang die Möglichkeit meinen Stromzählerstand einzugeben und Rechnungen abzurufen, sowie fällige Abschläge einzusehen oder diese bei Bedarf zu ändern.

Die Abrechnungen bei der Süwag liefen problemlos ab, ein eventuell vorhandenes Guthaben habe ich binnen ein paar Tagen sofort überwiesen bekommen. Alles in allem empfand ich die Süwag als sehr angenehmen Stromanbieter, der Preis hat mich allerdings dazu gebracht meinen Anbieter zu wechseln, da mir ein anderes Unternehmen ein weitaus besseres Angebot unterbreiten konnte.

Ich hoffe das hilft dir weiter! :)

Keine!

Wenn man wechselt, sollte man auf drei Dinge achten; Wechselprämie, Abschlagszahlung und Vertragslaufzeit. 

Selbstverständlich gibst Du denen kein Geld im Voraus in die Hand.

Süwag ist auf jeden Fall ein guter Anbieter. Süwag hat auch über die Vergleichsportale ganz gute Preise bzw. Angebote.

Und man sollte nicht bei den gesetzlichen Stadt/Land/Kreis Anbieter bleiben, dort ist der Preis meist deutlich teuerer, der Wechsel lohnt sich auch bei geringem Verbrauch durch die Neukundenboni schon. Am besten jedes Jahr wechseln und so immer wieder die Boni erhalten.

man sollte doch bei seine gesetzlichen Stadt/Land/Kreis Anbieter bleiben, der Wechsel lohnt sich erst wenn der Verbrauch enorm hoch ist

Was möchtest Du wissen?