Wenig Freunde, Stubenhocker nicht viel zutun im leben

10 Antworten

Ging mir früher auch so. Dir fällt es sicherlich auch schwer dich zu verabreden oder? Vielleicht solltest du dir ein Hobby suchen, dass dir Spaß macht.

Oder geh einfach mal nach draußen und versuche zu spüren, dass du lebst. Wenn es sich dann immer noch unrealistisch anfühlt, brauchst du Adrenalin. Aber Finger weg von Drogen ;). Schnapp dir ein Mountainbike und rase einen steilen Hügel im Wald runter. Irgendwas, was gefährlich und schnell ist. Vielleicht Bungee Jumping? Ich will dich nicht auf dumme Gedanken bringen aber du wirst schon was finden. Ich glaub an dich :).

LG

Das verabreden fällt mir schwer. Aber das mit dem mountainbike finde ich ist eine gute idee... Werde ich vllt mal ausprobieren. Danke für deine antwort bedeuet mir wirklich mehr als du denkst :)

0

Hey du bist auf einem guten Weg. Ich finde sowieso, man sollte sein Leben nicht an einem einzigen Tag komplett umkrempeln, sondern Stück für Stück.

Jetzt versuchst du dich an einer neuen Frisur und möchtest ins Fitness-Studio, dass ist ein guter Anfang. Wer weiß, im Studio kann man auch Leute kennenlernen, wenn man sich regelmäßig sieht.

Und lies nicht ständig über Probleme, sonst stecken zuviele Probleme in deinem Kopf, hoffe du verstehst was ich meine. Tu lieber Dinge die dir Spaß machen, dann bist du auch mental (vom Kopf her) besser drauf.

Und wenn jemand gut drauf ist verbringt man eher Zeit mit der Person.

Danke werde probieren mich zu ändern :)

1

Schau dich mal nach neuen Freunden um. Gehe ins Schwimmbad oder zum Fußballplatz oder so. Du schaffst das schon. Wenn zb. ein paar Jungs Fußball spielen dann frag sie doch ob du mit ihnen kicken darfst oder nimm jüngere Geschwister oder Verwandte zum Spielplatz mit und vlt lernst du dort ja neue Leute kennen. Sonst kannst du ja, wenn du trainieren gehst im Fitnessstudio einen Klassenkamerad fragen ob er mitkommt. Ich hoffe ich konnte dir helfen und viel Glück! :-)

Das mit dem ansprechen hört sich im internet immer so einfach an :/ die idee aber mit einem klassenkameraden ins fitnesstudio zu gehen finde ich gut. danke :)

0

Hey Pascal, naja also so leute wie dich gibt's irgentwie immer, aber das heißt nicht das sich so leute auch nicht ändern können. Habe ein gutes beispiel in meiner Klasse :)..glaub mir wenn du deinen nachmittag nur mit pc etc. verbringst wirst du nie soziale Kontakte knüpfen können... Versuch doch einfach mal mit den leuten mit denen du relativ vertraut bist mehr zu unternehmen, die bringen dich dann meist auch noch mit anderen zusammen :-) und wenn du ein wenig ihre Interessen teilst wirst du auch öfter dabei sein 

Werde es probieren, danke

0

Gratuliere dir, dass du selbst etwas machst. Lass die Negativsätze, du hast die besten Ansätze Leute kennenzulernen. Ich stimme aber Ekelpaket90210 zu, lieber wenige oder keine, als falsche Freunde. Man kann nichts erzwingen, aber seinen Beitrag leisten. LG Korinna

Diese "wahren" freunde muss ich erst finden nur ich weiß nicht wo :/ danke aber für deine antwort :)

0
@megapascal

Das kann überall passieren, zB wie du sagst, Fitnesscenter, jedoch nur nicht daheim

0

Was möchtest Du wissen?