Welches Angebot in OGS durchführen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei so großen Gruppen habe ich gerne eine Schatzsuche mit einer Kinderolympiade kombiniert.

Die Regeln

Hierbei versteckst Du einen "Schatz" auf dem Schulgelände. 

Baue nun mehrere Stationen auf (Seilspringen, Weitwurf etc.). 

An jeder Station soll ein Teil der Gruppe (Team Sport) ein sportliches Ergebnis erzielen. Ist dies erreicht, bekommt der andere Teil der Gruppe (Team Clever) ein leichtes Rätzel oder eine Wissensaufgabe (dem Alter angemessen) gestellt. 

Schaft Team Sport es nicht, wird die Aufgabe für Team Clever schwerer. Team Sport darf Team Clever nur helfen, wenn dieses nach der Hilfe fragt.

Ist die Aufgabe gelöst, gibt es einen Hinweis auf die nächste Station, so lange bis der Schatz gefunden ist.

Dies gilt es zu beachten:

- Lasse die Kinder sich selbst einem Team zuordnen, so dass sie sich selbst einschätzen. Es ist nicht zwingend erforderlich, dass die Teamgröße ausgeglichen ist.

- Gib notfalls Hinweise, wenn die gestellten Rätzel nicht gelöst werden.

- Jedes Kind sollte am Ende in gleichem Maße belohnt werden.

Das erreichst Du mit diesem Spiel:
- Förderung der sozialen Kompetenz, da die Kinder ein gemeinsames Ziel erreichen sollen und so jedes Kind die eigenen Fähigkeiten einbringen kann.

- Förderung der motorischen Fähigkeiten durch die sportliche Aufgabe.

- Stärkung des Selbstvertrauens

- Vermittlung von Wissensfragen

- Förderung der Gruppendynamik, durch ein gemeinsames Erfolgserlebnis

- Die Vermittlung, dass ein Scheitern dennoch zum Erfolg führen kann.

Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen und wünsche Dir viel Erfolg und Spaß bei der Durchführung (insofern Du dieses Angebot machst)!

PS.: Ich würde mich freuen, wenn Du mir mal berichtest, wie es geklappt hat :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?