Welche (Physik)Arbeit wird verrichtet wenn man einen Berghang herunter fährt (zB beim Skifahren)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Welche Kräfte wirken auf den Skifahrer?

Welche hiervon wirken nicht genau rechtwinklig zur Bewegungsrichtung des Skifahrers?

Jede Kraft aus dieser Gruppe leistet Arbeit am Skifahrer bzw. leistet der Skifahrer Arbeit gegen diese Kraft. Die Energie heißt in der Regel analog zur Kraft, z. B. Reibungskraft -> Reibungsarbeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Arbeit hat der Skifahrer geleistet, als er den Berg hinaufgekraxelt ist. Das ist darum auch der sportliche Anteil des Vergnügens.

Die durch diese Arbeit repräsentierte Energie wird durch Reibung bei der Abfahrt in Wärme umgewandelt nach dem Zweiten Hauptsatz der Thermodynamik. Sie verflüchtigt sich im Raum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also es gibt die Hangabtriebskraft, die bewirkt dass ein Körper an einer schiefen Ebene nach unten bewegt wird. Dieser entgegen wirk eine Reibungskraft (Haft-, Gleit- und Rollreibungskraft). In diesem Fall glaube ich Gleitreibungskraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man einen Berghang auf Schiern hinunterfährt, dann ist das keine Arbeit, sondern ein Vergnügen. Wäre es Arbeit, hätten die Deutschen längst einen Türken dafür eingestellt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?