welche interessen hat man als pathologe?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die erste antwort war ja schon mal ein tiefer quark

ein pathologe ist ein mediziner genaues arbeiten ist wichtig - auch bei den obduktionen pathologie = lehre von den krankheiten es geht darum: wie enstehen diese krankheiten z.b. und nicht um die behandlung - dafür ist dann der internist eher zuständig

als pathologie bekommt man präparate zum befunden, z.b. sieht man sich dinge unter dem mikroskop an!

fähigkeiten: gewissenhaftes arbeiten genaues arbeiten er sollte sich gerne mit KLEINEN (mikroskop) dingen beschäftigen! analytisches denkvermögen wichtig und vieles mehr

Was möchtest Du wissen?