Webside wo man sehen kann wer wo angemeldet ist?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

auf www.123people.de könntest Du vielleicht Glück haben.

frage lieber deinen mann direkt. falsches misstrauen kann die ganze beziehung kaputt machen. mal davon abgesehen wirst du hierfür keine gescheite seite finden. du kannst ja aber mal seinen namen bei www.yasni.de oder 123people.de eingeben, vielleicht findet sich hier was

du spionierst deinem mann nach?? auch emails fallen unter das briefgeheimnis und du darfts nicht ohne sein wissen in seinen accounts herumschnüffeln.

Naja wenn er den Zettel mit dem Passwort und Accountnamen offen liegen lässt musste ich nicht viel spionieren^^

0
@antje386

aber auch das ist nicht okay und ein vertrauensbruch! ich habe übrigens etwa 20 emailadressen für verschiedene anwendungsbereiche. einen großteil davon benutze ich maximal drei monate, bevor sie gelöscht werden.

0

LaRedoute Newsletter lässt sich nicht abbestellen?

Hallo

Ich bekomme seit mehreren Monaten regelmässig einen E-Mail Newsletter von LaRedoute.ch, bei dem ich mich nicht erinnern kann, mich jemals dafür angemeldet zu haben.

An sich wäre das ja kein Problem; normalerweise kann man jeden Newsletter abbestellen; nicht aber bei diesem.

Klicke ich in den E-Mails auf "Newsletter abstellen", so werde ich auf Ihre Website weitergeleitet, wo ich meine E-Mail Adresse zum Abstellen des Newsletters eintragen kann. Tue ich dies, wird mir mitgeteilt, dass das Abmelden nicht möglich ist, da ein Kundenkonto mit dieser Adresse verknüpft sei, und mich im Kundenbereich abmelden soll. Wenn ich versuche, mich einzuloggen, wird der Benutzername (=E-Mail Adresse) als ungültig angezeigt. Zumindest war das so bis vor drei Monaten.

Mittlerweile aber """funktioniert""" es. Da steht jedes Mal, ich hätte mich erfolgreich abgemeldet, und ich erhalte auch sofort eine Bestätigungsmail. Trotzdem bekomme ich noch ständig Infos über neue Angebote zugeschickt. Habe es schon mehrere Male versucht.

Als ich mich an den Kundendienst gewendet und ausdrücklich geschildert habe, dass es sich dabei um einen E-Mail Newsletter handelt und ich keinen Account auf dieser Seite habe, wollte dieser meine Kundennummer und meine Postanschrift (also wo ich wohne) wissen.

Ich habe den Absender des Newsletters blockiert, aber mein Mailanbieter (bluewin.ch) verschiebt die nur direkt in den Papierkorb, wo mir dann doch eine Benachrichtigung angezeigt wird. Das nervt mich, echt lästig sowas. Was kann ich tun?

PS: Eigentlich ist es eine seriöse Seite, ich kann mir also nicht erklären, warum sich der Newsletter einfach nicht abmelden lässt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?