Was versteht man unter einer wirtschaftlichen Einheit?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau mal auf Bimbesrepublik / DDR.
Da es keine Wiedervereingung gab, sondern nur einen Einigungsvertrag (vom
31. August 1990), wurden die beiden Wirtschaftsgebiete zusammengeführt - also vereinigt und bilden seitdem eine wirtschaftliche Einheit.

Danke für Deine Bewertung.
Falls das Thema D in der Schule behandelt wird, schau bei Youtube: /watch?v=8vXT2CCIm3o

0

mehrere staaten sind wirtschaftlich verflochten, treiben (bevorzugten) handel... informiere dich mal über die EWG, EG, den € - und die entsprechenden gegenverbände imostblock

Was möchtest Du wissen?