Was tun wenn man sich ausgenutzt fühlt *LANGER TEXT*?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja, ihr werde älter, die Interessen verändern sich und eben auch die Freundschaften.

Ich weiß genau was du durchmachst, weil es mir so ähnlich erging. Jahrelang zusammen, Spaß haben und ich habe immer gemacht und getan bis ich das Gefühl hatte ausgenutzt zu werden (Hausaufgaben, CD`s ausgeliehen etc.). Ich dachte immer ich sei schuld, aber es war einfach die Pupertät, das Älterwerden.... 

Such dir ein Hobby wo du neue Leute kennen lernst (Sport oder so) versteife dich nicht auf diese Freundin. Eine Freundschaft ist ein geben und nehmen. Wenn nur du gibst und sie nimmt, kann das auf dauer nicht gut gehen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß jz nicht ganz genau wie deine Situation ist aber wenn sie dich ausnutzt solltest du einfach schauen dass sie nicht die einzige Freundin ist die du hast... ich war früher auch mit jmdm Bff wo mich einfach nur ausgenutzt hat (und mich auch manchmal beleidigt hat nicht verlässlich war...etc) Mein Rat: Warte nicht bis es zu spät ist... :( 

Viel Glück 🎀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ha99ha
07.01.2016, 19:04

Nein das ist sie zum Glück nicht. Aber halt die mit der ich am meisten Spaß habe/hatte

0

Was möchtest Du wissen?