Was tun gegen downphase?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist gerade echt krass bei mir ist das vor circa 1.5 Jahren auch so gewesen. Für mich war das eine Phase von mehreren Monaten, wo ich immer allein sein wollte und geheult habe aus keinem bestimmten Grund bzw manchmal hatte es seine Gründe, aber nicht immer und da habe ich mich auch so schlecht gefühlt. Ein Tipp LENK DICH AB und tue das was dich glücklich macht! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir eine Beschäftigung, die dir Spaß macht. Lenk dich ab. Lies ein Buch, schau fern (lustige Serien), telefonier mit Freunden, Chatte mit Freunden.... Oder versuch es mal mit Johanniskrauttabletten. Gibt es in jeder Drogerie. Vielleicht helfen die... Sind alles nur Vorschläge. Was für dich hilft, musst du schon selber herausfinden. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir auch raten geh raus Treff dich mit Freunden unternimm etwas das tut einem immer gut. Das schlimmste in so einer Situation ist alleine zu sein da hat man zu viel Zeit zum nachdenken und gerade in deiner Situation ist das dass schlimmste was einem passieren kann. Vllt tut es dir auch gut mit jemanden den du vertraust drüber zu sprechen an den du dich an schlimme Zeiten direkt wenden kannst der über dich und deine Gefühle Bescheid weiß kg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pistachye
23.11.2015, 20:35

Ich darf abends nicht mehr raus...

Danke vielmals

0

Was möchtest Du wissen?