Was soll ich machen, wenn ich meine Freundin ans Bett gefesselt habe?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Einfach mit einem langsamen Vorspiel anfangen und dann einfach machen.

Dann kannst du sie erstmal verwöhnen und dich nur um sie kümmern.

Also versuch dich auf sie einzulassen und es für "Sie" zu machen.

Ihr müsst ja nicht gleich Sex haben ihr könnt es ja auch nur mal als Vorspiel testen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alsoouu, es gibt verschiedene Sachen. Du kannst sie lecken, sie an Körper küssen, an ihren brüsten rum spielen, sie am Hals küssen, sie so küssen, mit den Händen über ihren Körper streichen. Ihr hattet doch schon einmal sex und sicherlicb auch schon einmal ein Vorspiel, am besten weißt du sicherlich was ihr gefällt (: oder du probierst einfach mal n bisschen was aus und achtest wie es ihr reagiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von troublemake
08.01.2016, 08:54

*wie es ihr gefällt

0

Also wenn sie es will dann kannst du es ja gerne machen und was soll den dabei passieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist dir klar dass die Fesseln nur symbolisch angebracht werden dürfen sprich die Person muß sich selbst jederzeit befreien können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raylobeen
07.01.2016, 20:39

Deswegen ist ein Tuch immer gut :D

0
Kommentar von blackhawk2014
14.06.2016, 14:35

Naja, kommt ja immer drauf an worauf sie steht.

Aber für den Anfang sicherlich nicht schlecht das ganze ohne Knoten an den Händen zu machen

0

Frag sie aber vorher, ob sie das auch möchte, sonst machst du dich strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raylobeen
07.01.2016, 20:39

Wieso straftbar.

Ich glaube sie würde einfach was sagen :O

0

Von uns war noch niemand (wissentlich) im Bett.

Also musst du allein wissen was ihr gefällt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?