Was meinte Luther mit dieser These:?

5 Antworten

Ich hoffe, dass Du die Geschichte mit den Ablassbriefen kennst.

Luther hat gemerkt, dass die Leute meinten, durch Geldspenden Ablassbriefe zu erhalten, welche die Strafe für ihre Sünden abgelten konnten.

Er war der Meinung, dass man nicht sündigen sollte oder nach getaner Sünde Buße tun und nicht darauf hoffen, dass man durch Ablassbriefe zu kaufen, ein sündiges Leben wieder ausgleichen kann.

Wer so denkt, wird (nach Luther) verdammt, aber insbesondere auch die Lehrmeister, welche diese Ablasslehre verkündet haben und dadurch die Menschen ins Verderben geführt haben.

alles klar?

.. die haben damals mit Ablasszahlungen viel Geld verdient in der Kirche, das wollte Luther abschaffen.

Derjenige, der das glaubt (Heil über Ablassbriefe zu erlangen) ist verdammt (weil der glaube falsch ist), genau wie derjenige, der das lehrt und die gleiche Ansicht vertritt (der Lehrmeister). Jetzt verständlich?

Ist das jimin?

Undzwar bin ich mir echt unsicher ob das auf dem Bild jimin ist weil eine Freundin meinte er ist das Indie andere meinte er ist das nicht.ich finde schon das es verdammt nach jimin aussieht aber ich bin mir nicht sicher würdet ihr sagen er ist es?

...zur Frage

Was hielten die Menschen von Martin Luther?

Hallo zusammen :)

Nach 3 Monaten bin ich auch Mal wieder auf gutefrage.net :D, weil ich eine ganz wichtige Frage habe für meine Präsentation morgen in Geschichte (ist eine GFS, ich habe jetzt echt keine Lust zu erklären was es ist, was ich nur sagen kann ist, dass eine GFS wie eine Klassenarbeit gilt). Mein Thema lautet Glaubens- und Machtkämpfe in Europa und da gibt es eine Menge zu erzählen, ich muss jedoch nur den Ablasshandel und die Reformation vorstellen und wenn ihr schonmal was davon gehört habt, dann wisst ihr, dass Martin Luther eine sehr sehr wichtige Rolle spielt, nämlich er hat den Ablasshandel mit der Reformation abgeschafft und hat eine neue Glaubensrichtung gegründet, die heutige evangelische Kirche. Ich mache eine Powerpoint Präsentation und habe nur Folien für den Ablasshandel und die Reformation, jedoch will ich mit meinen Zuschauer kurz vor dem Ende der Präsentation über die Wirkung Luthers auf die Menschen diskutieren, was die Menschen von Luther gehalten haben. Er war ja ein Mönch, der sich gegen den Papst gestellt hat und gesagt hat, dass er die katholische Kirche wiederherstellen will (in seinen 95 Thesen). Ich habe auch researchiert, aber da kam nichts gescheites raus oder das was ich gesucht habe. Deshalb stelle ich diese Frage hier, es wird bestimmt jemanden geben, der das weiß. Also: Was hielten die Menschen von Martin Luther, einem einfachen Mönch, der mit ein paar Hammerschlägen die Welt verändert hat?

Vielen Dank im Voraus!

LG AnswermyQs

...zur Frage

Was waren die 95 Thesen von Luther und für was waren diese gut?

.

...zur Frage

These für die facharbeit?

Muss eine FA zum thema depression im kindes und jugendalter schreiben und hab mir als these vorgestellt: "Jugendliche/Kinder bekommen schneller/häufiger depressionen als Ältere" würdet ihr sagen das ist gut für eine these? Wenn nicht, Habt ihr tipps?

...zur Frage

Habt ihr ne Ahnung wie ich diese 5 Thesen von Martin Luther mit mein eigenen Worten beschreiben kann

hey Leute kann mir jemand die 5 Thesen von Martin Luther beschreiben ;)

Deshalb irren jene Ablaßprediger, die sagen, daß durch die Ablässe des Papstes der Mensch von jeder Strafe frei und los werde

Deswegen wird zwangsläufig ein Großteil des Volkes durch jenes in Bausch und Bogen und großsprecherisch gegebene Versprechen des Straferlasses getäuscht

Menschenlehre verkündigen die, die sagen, daß die Seele( aus dem Fegerfeuer) emporfliege, sobald das Geld im Kasten klingt

Wer glaubt, durch einen Ablaßbrief seines Heils gewiß sein zu können, wird auf ewig mit seinen Lehrmeistern verdammt werden

Nicht christlich predigen die, die lehren, daß für die , die Seelen ( aus dem Fegefeuer) loskaufen oder Beichtbriefe erwerben , Reue nicht nötig sei

...zur Frage

"worauf du nun dein herz hängest" Diesen Satz muss ich in Religion analysieren habe jedoch keine Idee was ich schreiben soll?

für morgen muss ich den Satz "worauf du nun dein herz hängest ist, das ist eigentlich dein Gott." (verfasst von Martin Luther) analysieren. Da ich sowas jedoch noch nie gemacht habe weiß ich nicht genau was ich schreiben soll. Mein Lehrer meinte wir sollen (1.) schreiben was Luther mit dem Satz meinte 2. müssen wir ein Beispiel nennen und 3. unsere eigene position vertreten. es wäre echt lieb wenn mir jemand helfen würde :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?