was mach ich mit dem gebratenen steak vom Vortag, außer wegwerfen?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich würde ein "sahnegeschnetzeltes" draus zaubern:

  • Zwiebel würfeln und anbraten

  • das klein geschnittene Fleisch zugeben

  • Paprika, Zuchini, Tomaten ..... was grad zur Hand ist und dem Gaumen gerecht kommt reinwürfeln - kurz mit anbraten (aber nur kurz, damit es noch knackig bleibt)

  • mit Milch ablöschen und ein wenig aufgießen (kondensmilch ist sämiger und für alle die es vertragen können und wollen die dürfen natürlich auch sahne nehmen)

  • dazu körnig gekochten Reis

Guten Appetit

Und für den schnellen werdegang: Ein Butterbrot und dazu das kalte Fleisch + einen lecker grünen Salat

Oder so...

Steak in dünne Scheiben schneiden,

2 grosse Zwiebeln in nicht zu kleine Stücke schneiden, auf hoher Hitze bzw im Wok andünsten mit Öl

dann Steakscheiben hinzugeben, kurz wenden bis kurz angebraten

reichlich Sojasauce darüber

dazu Saft einer halben Zitrone oder Limette dazu

sofort vom Herd nehmen

heiss servieren mit Reis und grünen Erbsenschoten

auch gerne Chili dazu oder

dazu passt grober Gurkensalat mit 1 EL Sesamöl, 1 EL Balsamico, etwas Salz und Pfeffer sowie etwas Ahornsirup

Gruss

Dirk

Oder so...

Steak in dünne Scheiben schneiden,

2 grosse Zwiebeln in nicht zu kleine Stücke schneiden, auf hoher Hitze bzw im Wok andünsten mit Öl

dann Steakscheiben hinzugeben, kurz wenden bis kurz angebraten

reichlich Sojasauce darüber

dazu Saft einer halben Zitrone oder Limette dazu

sofort vom Herd nehmen

heiss servieren mit Reis und grünen Erbsenschoten

auch gerne Chili dazu oder

dazu passt grober Gurkensalat mit 1 EL Sesamöl, 1 EL Balsamico, etwas Salz und Pfeffer sowie etwas Ahornsirup

Gruss

Dirk

Wie lange braucht ein Sous Vide gegartes Roastbeef von ca. 1,5 Kg?

Hallo, ich habe vor am zweiten Weihnachtsfeiertag ein Roastbeef von ca. 1,5 Kg Sous Vide bei 55°C zu garen. Allerdings bin ich mir nicht sicher, wie lang ich das Fleisch im Thermalisierer lassen soll, da bei meiner Recherche die Meinungen zwischen 55 min. und 24 h doch sehr weit auseinander liegen. Habt ihr irgendwelche Erfahrungswerte oder weiß jemand woher diese hohen unterschiede kommen? Lg Tim

...zur Frage

Zunehmen durch Weißkraut / Weißkohl? bitte um HILFE!

Hallooo, ich mach gerade eine Diät. Zur Zeit steh ich richtig auf Weißkohl. Also ich esse ihn super gerne ROH, GEDÜNSTET (also gehackt mit brühe gekocht), und GEBRATEN (gedünsteten weißkohl auf die Pfannen aber ohne ÖL) und sogar PÜRIERT (also praktisch als Suppe).

Ich benützt beim Braten kein Öl und tue auch sonst nix rein. Das einzige was im zubereiteten Kohl drinnen ist, sind 3/4 Löffel Hühnerbrühe (war auch 1 ganzer Kopf).

Obwohl Kohl zum abnehmen gedacht ist, habe ich das Gefühl, davon zuzunehmen! Ich bekomme richtig viel Energie davon und auf der Waage habe ich seit meinem Kohl-Wahn 1kg zugenommen.

Also, ich esse jetzt auch nicht SO viel Kohl, Momentan ist mein Mittagessen: 300g Kohl gedünstet und mein Abendessen: 200g püriert als Suppe (+Wasser) In der früh esse ich meisten 400 kalorien (Joghurt, Apfel, Leinsamen)

Kann man von Kohl also wirklich zunehmen??? Ich meine er hat ja nur 24 Kalorien auf 100g ?!?!

BITTE UM HILFE!

...zur Frage

Mutter macht Stress wegen Schule?

Also es ist so: ich würde gerne nach der 10. Klasse aufhören und eine Ausbildung oder so machen weil mich die Schule einfach anpisst und ich da einfach weg will.
Meine Mutter will aber unbedingt dass ich Abi mach und sagt ich habe voll die schlechten Noten und wenn die nicht besser werden darf ich in meiner Freizeit nicht anderes mehr machen außer lernen.
Meine Noten sind aber nicht schlecht (durchschnitt immer so zwischen 2,0 und 2,5 insgesamt).
Außerdem kann es doch meinen Eltern egal sein was ich später mal mache. Ich meine mit Realschulabschluss findet man auch Arbeit und muss nicht auf der Straße leben. Ich kann doch selber entscheiden wie meine Zukunft aussehen soll!!!

Was kann ich tun?

...zur Frage

Wie bereite ich gefrorenen Rosenkohl richtig zu?

Muss ich den gefrorenen Rosenkohl auch schneiden? Wie lange sollte er im kochenden Wasser kochen bis man ihn fertig hat?

...zur Frage

Muss mich übergeben... aber wieso?

Hay,

ich musste mich schon 2 mal übergeben... sehe aber noch nicht wirklich den Grund bzw. frage mich, ob die Gründe, die ich sehe, das ausgelöst haben könnten.

Ich habe heute noch nichts gegessen und hatte den Drang als ich mittags nachhause kam mich auf mein Rad zu werfen und ein bisschen Sport zu machen. Ich war auch ziemlich schnell alle - war nicht so mein Tag... hatte nicht so die Kraft und so....

Naja... nachdem ich dann so ausgepowert war (obwohl ich normalerweise wesentlich länger und schneller fahre - aber ok da sind auch meine Muskel voller Kohlehydraten vollgestopft haha), bin ich dann nachhause und habe mich erstmal ausruhen müssen.

Als ich dann irgendwann mich dolle genug ausgeruht hatte, habe ich mich aufgerafft und habe etwas Wasser getrunken (kam aus dem Kühlschrank der auf 5°C eingestellt ist und die Menge war in etwa... 150 vielleicht 200 ml also nicht unnormal viel).

Kurze Zeit (vielleicht 15-20mins?) später dachte ich mir, ich mach mir mein Abendessen und als ich dann aus dem Bett aufgestanden bin und mich in die Küche gestellt habe, hatte ich plötzlich ein komisches Gefühl im Körper... als würde ich nicht stehen wollen... unwohl.... lieber gleich wieder hinlegen...Embryonalstellung am besten.... :D :D

Naja... 5-10 mins dort gelegen und die schlechten Gefühle wurden immer mehr und naja... Plötzlich musste ich gaaanz schnell aufs Klo rennen und mich übergeben... Nur so eine gelblich durchsichtige Suppe... Mein Mineralwasser (ohne Kohlensäure) und die Magensäure vermutlich......

Nun gut dachte mir nicht all zu viel bei... eher nur ohhh ich armes Kind... wegen Wasser übergeben... naja Grund dafür habe ich noch nicht gesehen.... vielleicht zu kalt das Wasser?

Egal.... raus damit und weiter gehts dachte ich also in die Küche gestellt mir mein lecker Steak gebraten... im Ofen auf Mediumrare weitergaren lassen und dann gings auch schon los mit dem essen... Ich steck mir ein stück in den Mund.... und iwie musste ich da seeeeehr lange drauf rum kauen bis ich mich überhaupt "wohl" gefühlt habe das runterzuschlucken... naja lange Rede kurzer Sinn... als ich mir das 3. Stück in den Mund gesteckt und kurz drauf rumgekaut habe kam auch schon wie aus der Pistole geschossen die nächste Kotzsession.

Ich also zum Klo und was kommt raus... na leider ein schöner 3-stücke-steak-brei... Wollte mir nach dem Steak eigentlich noch einen schönen Becher Creme Fraiche reinhauen... aber da ich ja das Steak nichtmal drin halten konnte lass ich das mal lieber....

Naja... wüsste jemand von euch was das Problem sein könnte?

TL;DR Das was ich in mich reinhaue kommt kurze Zeit später wieder raus (wasser, steak). Woran könnte das liegen? (Mit Wasser hats angefangen) - Wasser zu kalt? Zu viel Sport daher Körper iwie unwohl oder lustlos oder so?!

...zur Frage

Was kann man werden wenn man gerne schreibt?

Hey, also ich mach bald Praktikum und jetzt fange ich an mir ernsthaft zu überlegen, was ich später werden will... Ich liebe es zu schreiben und ich hab es schon immer gern gemacht, und eig wollte ich auch Journalistin werden, aber meine Eltern sagen dass das ein ziemlich unsicherer Beruf sein soll... Und jetzt bin ich mir halt gar nicht mehr sicher, ob das ein guter Beruf ist.

Habt ihr Ideen, was ich sonst werden könnte? Außer Journalistin und Schriftstellerin?

Danke schonmal für eure Antworten & frohes neues Jahr ♥

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?