Was Ist Hexeditor? Was muss man da machen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In welchem Ordner welche Datei bearbeitet werden muß, hast Du selbst in Deiner Frage erwähnt. Schau da einfach nochmal genau hin.

Ein Hexeditor ist ein Programm, mit dem man beliebige Dateien zum Bearbeiten öffnen kann, wobei man den Inhalt dieser Datei als eine hexadezimale Zahlenfolge, die für die einzelnen Bytes aus der Datei steht, schön ordentlich dargestellt bekommt. Diese Werte kannst Du dann beliebig verändern.

Hex-Editoren gibts wie Sand am Meer. Ein kostenloser ist beispielsweise: http://mh-nexus.de/en/hxd/

Hexadezimal ist ein Zahlensystem wie Dezimal, was unseren "normalen" Zahlen entspricht mit den Ziffern 0 bis 9. Bei Hexadezimal gibts aber noch zusätzlich die "Ziffern" A bis F. Das ist ganz wichtig zu wissen, sonst sind diese hexadezimalen Zahlen nur Kauderwelsch für Dich.

Benutz beispielsweise den Windows-Taschenrechner, um zwischen Dezimal (was Du kennst) und Hexadezimal umzuwandeln.

Offset bedeutet die Position innerhalb der Datei, wobei die Datei als eine Kette von Bytes / Zeichen betrachtet wird und das erste Zeichen der Datei an der Position 0 steht. Offset-Werte werden oft auch im hexadezimalen Format angegeben.

Mach diese Datei dann im Hexeditor auf. Die Offsets sind die länger dargestellten Zahl ganz links. Offset 0 ist demnach die erste Zeile. In der fünften Spalte befindet sich dann wohl ein Byte, das für das Level steht. Verändere es nach der Anweisung, wie es oben in Deiner Frage erklärt wurde. Die neunte und zehnte Spalte ergeben zusammengenommen ein sogenanntes "Wort". Das ist ein Datentyp, welches für Zahlen steht. Gib an neunter und zehnter Stelle jeweils einfach FF ein, dann solltest Du das Maximum an Geld haben.

Was möchtest Du wissen?