was ist ein Peilbrunnen?

1 Antwort

Peilbrunnen,oder auch Grundwassermeßstellen genannt, dienen der Erfassung des Grundwasserspiegels. Sie werden in bestimmten Abständen voneinander errichtet und geben somit Aufschluß über den Grundwasserstand einer bestimmten Region. In der Regel sind sie sehr unauffällig, da oberirdisch nur ein dünnes Stahlrohr mit einer Stahl- oder Alukappe zu sehen ist. In dieses Rohr lässt der Erfasser ein Lot hinab und kann die Höhe des Grundwasserspiegels feststellen. Sie können in der Regel nicht überlaufen.

Was möchtest Du wissen?